UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 35 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → KAT (US) – »Worship Me Or Die«-Review last update: 03.03.2021, 17:27:07  

last Index next

KAT (US) – Worship Me Or Die (Digipak-CD)

The Great Kat – Beethoven On Speed (Digipak-CD)

ROADRUNNER RECORDS/METAL MIND/SOULFOOD

Schätzungsweise immer noch die verrückteste Nudel des Metalbusiness! The Great Kat, deren erste Platte übrigens noch unter dem Bandnamen KAT erschien, während sich das leicht exzentrische Naturell der Dame erst so richtig auf der zweiten Platte »Beethoven On Speed« Bahn brach, war und ist die Meisterin der zehntausend Noten pro Sekunde. Während sie auf ihrem Debut »Worship Me Or Die« ihr Gitarrenmaschinengewehr noch in durchaus gelungene Songs - immer von dem Hintergrund à la Kat zu sehen... - zu gießen wußte, deren Texte man auch durchaus mit einer Portion Humor nehmen konnte, knallte auf »Beethoven On Speed« eine Sicherung zu viel durch - was vielleicht schon der hinzugefügte Namensvorsatz verdeutlichte. Hier wurde nur noch ohne Sinn und Verstand Noten auf den Hörer gefeuert, der selbstverständlich einfach unfähig war, daß hier das größte musikalische Genie seit Ludwig van Beethoven am Werk ist - zumindest wollte sich Fräulein Katherine Thomas als solche verstanden wissen... Daß sie wirklich hartnäckig ist, beweist die Tatsache, daß The Great Kat auch heute noch aktiv ist, doch mittlerweile schon längst zu einer Karikatur ihrer selbst verkommen ist - sofern sie das nicht schon von Anfang an gewesen war.

http://www.greatkat.com/

greatkat@greatkat.com


Stefan Glas

P.S.: Absolut amüsant sind übrigens die Erlebnisse von der damaligen ROADRUNNER-Promoterin Alexandra Dörrie, die das Vergnügen hatte, Kat, die Große, auf einer Promotour zu begleiten, aus der man zweifelsohne eine Sonderedition von Andreas Schöwes Buch "Exess All Areas" machen könnte. Die Story als The Great Kat Götz und Frank vom ROCK HARD nötigte, vor ihr auf den Knien zu rutschen und ihr zu huldigen, wäre der noch eher harmlose Part...

 
KAT (US) (Besetzung auf »Worship Me Or Die«) im Überblick:
KAT (US) – Worship Me Or Die (Re-Release)
unter dem späteren Bandnamen The Great Kat:
The Great Kat – Beethoven On Speed (Re-Release)
The Great Kat – Beethoven On Speed (Rundling)
The Great Kat – Beethoven On Speed (Rundling)
Soundcheck: The Great Kat-Album »Beethoven On Speed« im "Soundcheck Metal Hammer 19-20/90" auf Platz 26
The Great Kat – Wagner's War (Do It Yourself)
The Great Kat – ONLINE EMPIRE 6-Special
The Great Kat – ONLINE EMPIRE 23-"Eye 2 I"-Artikel: »Extreme Guitar Shred«
The Great Kat – ONLINE EMPIRE 39-"Eye 2 I"-Artikel: »Beethoven's Guitar Shred«
andere Projekte des beteiligten Musikers Tom Von Doom:
CYCLE SLUTS FROM HELL – News vom 19.06.2005
© 1989-2021 Underground Empire


 
In Vorbereitung!
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News