UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 39 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Andrew Gorczyca – »Reflections - An Act Of Glass - The Music Of Andrew Gorczyca«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

Andrew Gorczyca – Reflections - An Act Of Glass - The Music Of Andrew Gorczyca

PROGROCK RECORDS/SPV

Auch wenn es nicht ganz einfach ist, Albumtitel und Künstler (respektive Band) in vorliegendem Fall auseinanderzuhalten, sei erwähnt, daß als Komponist und Urheber für vorliegendes Werk ein amerikanischer Musiker namens Andrew Gorczyca verantwortlich zeichnete, dessen Musik erst jetzt - vier Jahre nach seinem Ableben im Alter von gerade einmal 40 Lebensjahren - veröffentlicht worden ist. Sein Bruder Chris, der als Schlagzeuger einer hochkarätig besetzten "Band" in Erscheinung tritt, hat sich des Vermächtnisses angenommen und dieses nun unter dem Titel »Reflections - An Act Of God - The Music Of Andrew Gorczyca« zusammengestellt.

Chris hat sich offenbar nicht nur hinsichtlich der Umsetzung der Klänge selbst mächtig ins Zeug gelegt, sondern zudem weder Mühen, noch Kosten gescheut, um eine mehr als nur kompetente Formationen zusammenzustellen. Neben Nick D'Virgilio und Ted Leonard als Sänger, bekommen wir Ryo Okumoto an den Tasten zu hören, während Adrian Belew und Mike Keneally in die Saiten gegriffen haben und Bryan Beller den Baß eingespielt hat. Scheinbar war Andrew Gorczyca aber nicht nur ein bekennender "Proggie", sondern obendrein auch ein sehr lebensfroher Mensch. Seine Musik beinhaltet nämlich keinesfalls ausschließlich fein akzentuierten ProgRock, sondern obendrein auch durchaus radiotaugliche Elemente, die eher dem AOR zuzuordnen sind. Auch ein dezenter Anteil an Bombast läßt sich immer wieder vernehmen, und auch dem Melodic Rock scheint der Urheber gefrönt zu haben.

Trotz vermeintlichem Staraufgebot sind etwaige Frickelorgien auf diesem Album allerdings Fehlanzeige, vielmehr scheint es, als ob sich die geladenen Musiker der Essenz der Kompositionen des Urhebers untergeordnet hätten und ihren Beitrag vielmehr als Herzensangelegenheit betrachtet hätten. Daß dabei einige wirklich famose Ohrwürmer endlich für die Öffentlichkeit zugänglichgemacht werden konnten, ist ein nicht unerheblicher und ungemein positiver Nebenaspekt.

Soll heißen, wir bekommen ein überaus ohrenfreundliches Gebräu zu hören, das nicht nur in einschlägigen Prog-Kreisen für Freude sorgen wird können, sondern auch jener Klientel ans Herz gelegt werden kann, die eher zu Sounds von Formationen wie STYX, KANSAS, oder auch NIGHTRANGER tendiert. Schade ist an dieser Scheibe lediglich, daß Andrew selbst die Umsetzung seiner musikalischen Kreationen nicht mehr erleben durfte.

Mehr Infos zu diesem Projekt findet Ihr auf der Webseite von Chris Gorczyca:

http://www.chris-g.com/

oder aber auf einer MySpace-Seite, die dafür eingerichtet wurde:

http://www.myspace.com/actofglass

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
Andrew Gorczyca im Überblick:
Andrew Gorczyca – Reflections - An Act Of Glass - The Music Of Andrew Gorczyca (Rundling-Review von 2009)
Andrew Gorczyca – Reflections - An Act Of Glass - The Music Of Andrew Gorczyca (Rundling-Review von 2009)
andere Projekte des beteiligten Musikers Adrian Belew:
siehe auch: Musik von Adrian Belew in einer Episode der vierten Staffel der TV-Serie "Miami Vice"
ADRIAN BELEW POWER TRIO – News vom 20.08.2010
FLUX – News vom 06.06.2013
GIZMODROME – News vom 12.06.2017
KING CRIMSON – News vom 30.03.2008
NINE INCH NAILS – The Downward Spiral (Re-Release-Review von 2005)
NINE INCH NAILS – News vom 26.02.2013
NINE INCH NAILS – News vom 15.05.2013
NINE INCH NAILS – News vom 06.06.2013
siehe auch: Karaokeversion der NINE INCH NAILS-Nummer ›Hurt‹ im Film "Hangover 3"
andere Projekte des beteiligten Musikers Nick D'Virgilio:
AEON ZEN – The Face Of The Unknown (Rundling-Review von 2010)
AMARAN'S PLIGHT – Voice In The Light (Rundling-Review von 2007)
BIG BIG TRAIN – English Electric (Part One) (Rundling-Review von 2012)
D'Virgilio, Morse & Jennings – News vom 15.09.2021
FATES WARNING – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
FATES WARNING – News vom 19.01.2005
Playlist: FATES WARNING-Liveshow Gelsenkirchen, "Rock Hard Festival" 04.06.2006 in "Jahrescharts 2006" auf Platz 2 von Holger Andrae
Playlist: FATES WARNING-Liveshow Gelsenkirchen, "Rock Hard Festival" 04.06.2006 in "Jahrescharts 2006" auf Platz 3 von Stefan Glas
Playlist: FATES WARNING-Liveshow Hamburg, Markthalle 12.11.2007 in "Jahrescharts 2007" auf Platz 4 von Holger Andrae
41 POINT 9 – Still Looking For The Answers (Rundling-Review von 2011)
Steve Hackett – Surrender Of Silence (Rundling-Review von 2021)
Lana Lane – Covers Collection (Rundling-Review von 2004)
Alan Morse – Four O'Clock & Hysteria (Rundling-Review von 2008)
Neal Morse – Neal Morse (Rundling-Review von 2000)
Playlist: Neal Morse-Album »A Whole Nother Story« in "Jahrescharts 1999" auf Platz 10 von Holger Andrae
NDV – Live & Acoustic (Rundling-Review von 2004)
NDV – ONLINE EMPIRE 21-"Eye 2 I"-Artikel: »Live & Acoustic«
Martin Orford – The Old Road (Rundling-Review von 2009)
SPOCK'S BEARD – Afraid Of Darkness (Rundling-Review von 1997)
SPOCK'S BEARD – Beware Of Darkness (Re-Release-Review von 2004)
SPOCK'S BEARD – Feel Euphoria (Rundling-Review von 2003)
SPOCK'S BEARD – The Kindness Of Strangers (Re-Release-Review von 2004)
SPOCK'S BEARD – The Light (Re-Release-Review von 2004)
SPOCK'S BEARD – X (Rundling-Review von 2010)
SPOCK'S BEARD – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
SPOCK'S BEARD – News vom 22.11.2011
Playlist: SPOCK'S BEARD-Album »Beware Of Darkness« in "Jahrescharts 1997" auf Platz 1 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Album »Day For Night« in "Jahrescharts 1998" auf Platz 2 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Album »Day For Night« in "Jahrescharts 1999" auf Platz 4 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Album »V« in "Jahrescharts 2000" auf Platz 4 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Liveshow Hamburg, Markthalle 17.09.1999 in "Jahrescharts 1999" auf Platz 4 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Liveshow Hamburg, Markthalle 29.09.2000 in "Jahrescharts 2000" auf Platz 5 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Liveshow everytime in "Jahrescharts 1998" auf Platz 5 von Holger Andrae
Steve Thorne – Crimes & Reasons (Rundling-Review von 2012)
Steve Thorne – Emotional Creatures - Part One (Rundling-Review von 2005)
andere Projekte des beteiligten Musikers Mike Keneally:
G4 EXPERIENCE – News vom 11.12.2013
G4 EXPERIENCE – News vom 30.10.2014
G4 EXPERIENCE – News vom 06.12.2015
G3 – Joe Satriani, Eric Johnson, Steve Vai - G3 - Live In Concert (Rundling-Review von 1997)
G3 – News vom 14.08.1998
James LaBrie's MULLMUZZLER – 2 (Rundling-Review von 2002)
Devin Townsend – News vom 25.09.2019
andere Projekte des beteiligten Musikers Ted Leonard:
AFFECTOR – Harmagedon (Rundling-Review von 2012)
AFFECTOR – News vom 22.02.2012
ARCHANGEL (I, Mailand) – News vom 29.07.2008
ENCHANT – A Blueprint Of The World (Re-Release-Review von 2002)
ENCHANT – A Blueprint Of The World (Rundling-Review von 1993)
ENCHANT – A Blueprint Of The World (Rundling-Review von 1994)
ENCHANT – Break (Rundling-Review von 1998)
ENCHANT – Live At Last (Rundling-Review von 2005)
ENCHANT – The Great Divide (Rundling-Review von 2014)
Playlist: ENCHANT-Album »A Blueprint Of The World« in "Jahrescharts Metal Hammer 1993" auf Platz 6 von Stefan Glas
Playlist: ENCHANT-Album »Blink Of An Eye« in "Jahrescharts 2002" auf Platz 10 von Holger Andrae
Playlist: ENCHANT-Album »Break« in "Jahrescharts 1998" auf Platz 7 von Holger Andrae
Playlist: ENCHANT-Liveshow Hamburg, Logo 21.04.1997 in "Jahrescharts 1997" auf Platz 5 von Holger Andrae
Ted Leonard – Way Home (Do It Yourself-Review von 2008)
Mike Portnoy's SHATTERED FORTRESS – News vom 15.03.2017
SPOCK'S BEARD – News vom 22.11.2011
SPOCK'S BEARD – News vom 13.10.2016
THOUGHT CHAMBER – News vom 30.03.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Ryo Okumoto:
GPS – Window Of The Soul (Rundling-Review von 2006)
K² – Book Of The Dead (Rundling-Review von 2005)
Alan Morse – Four O'Clock & Hysteria (Rundling-Review von 2008)
SPOCK'S BEARD – Afraid Of Darkness (Rundling-Review von 1997)
SPOCK'S BEARD – Beware Of Darkness (Re-Release-Review von 2004)
SPOCK'S BEARD – Feel Euphoria (Rundling-Review von 2003)
SPOCK'S BEARD – The Kindness Of Strangers (Re-Release-Review von 2004)
SPOCK'S BEARD – X (Rundling-Review von 2010)
SPOCK'S BEARD – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
SPOCK'S BEARD – News vom 22.11.2011
SPOCK'S BEARD – News vom 13.10.2016
Playlist: SPOCK'S BEARD-Album »Beware Of Darkness« in "Jahrescharts 1997" auf Platz 1 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Album »Day For Night« in "Jahrescharts 1998" auf Platz 2 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Album »Day For Night« in "Jahrescharts 1999" auf Platz 4 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Album »V« in "Jahrescharts 2000" auf Platz 4 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Liveshow Hamburg, Markthalle 17.09.1999 in "Jahrescharts 1999" auf Platz 4 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Liveshow Hamburg, Markthalle 29.09.2000 in "Jahrescharts 2000" auf Platz 5 von Holger Andrae
Playlist: SPOCK'S BEARD-Liveshow everytime in "Jahrescharts 1998" auf Platz 5 von Holger Andrae
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier