UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 38 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → THIEVES' KITCHEN – Â»The Water Road«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next
THIEVES' KITCHEN-CD-Cover

THIEVES' KITCHEN

The Water Road

(8-Song-CD: Preis unbekannt)

Ihrem Neuling, Keyboarder Thomas Johnson, geben die Brit-Progs THIEVES' KITCHEN gleich mal die Möglichkeit, sich vorzustellen: Ihre mittlerweile vierte CD »The Water Road« beginnt mit einem ausgedehnten Pianointro, bevor dann die Band ihre nĂ€chsten StĂ€rken zieht: die Ausgebufftheit auf ihren Instrumenten. Erst nach etwa sieben Minuten zieht die Truppe von der Insel ihr letztes As aus dem Ärmel: SĂ€ngerin Amy Darby. Ansonsten verlĂ€uft alles auch nach einer fĂŒnfjĂ€hrigen Zeitspanne seit dem letzten Album »Shibboleth« nach vertrautem Muster: Die Band eröffnet die Platte gelassen mit einer 21-minĂŒtigen Nummer, und auch die restliche CD ist durch entspannten ProgRock geprĂ€gt, der seine Sanftheit durch die Stimme von Amy erhĂ€lt, aber doch immer wieder von gitarrengestĂŒtzten AusbrĂŒchen aufgewĂŒhlt wird.

Ergo: Auch sechs Jahre nach der - schĂ€tzungsweise endgĂŒltigen - Auflösung von GREY LADY DOWN ist deren Ex-Drummer Mark Robotham also immer noch der einzig verbliebene Garant fĂŒr schöne ProgRock-Erlebnisse.

http://www.thieveskitchen.co.uk/

ThievesKitchen@aol.com

je Àlter desto besser


Stefan Glas

 
THIEVES' KITCHEN im Überblick:
THIEVES' KITCHEN – Argot (Do It Yourself)
THIEVES' KITCHEN – Head (Do It Yourself)
THIEVES' KITCHEN – The Water Road (Do It Yourself)
THIEVES' KITCHEN – ONLINE EMPIRE 17-"Known'n'new"-Artikel
THIEVES' KITCHEN – News vom 12.02.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Mark Robotham:
GREY LADY DOWN – News vom 19.07.1998
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier