UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 6 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ENTHRAL (N) – »The Mirror's Opposite End«-Review last update: 21.02.2024, 21:16:40  

last Index next

ENTHRAL (N) – The Mirror's Opposite End

HOT RECORDS (Import)

Oh Mann! Der Typ muß doch zusammenbrechen! Wer? Der Drummer von ENTHRAL. Er haut nicht nur in irrwitziger Geschwindigkeit und mit abartiger Power in sein Drumset rein, sondern er muß zugleich noch das Mikrophon beröcheln. Das ist aber notwendig, denn ENTHRAL aus Oslo spielen Death Metal wie er rudimentärer kaum sein könnte. Doch die Band hat noch eine andere Seite: Der zweite Song ›In Passion Swept‹ wird durch ein langes Keyboardintro eingeleitet, setzt sich fort mit dem Sopran einer Gastsängerin und bleibt während seines ganzen Verlaufs sehr ruhig und nachdenklich. Man wird umgehend feststellen, daß die Stärken von ENTHRAL genau hier liegen. Daher wäre es der Band zu empfehlen, zukünftig auf diesem Weg weiterzuarbeiten. Ob dies der Fall sein wird, können wir schon bald beurteilen: ENTHRAL haben bereits Material für zwei weitere Alben fertiggestellt und der nächste Studiotermin ist schon gebucht. Derweil könnt Ihr die beiden CDs »Prophecies Of The Dying« und »The Mirror's Opposite End« bei untenstehender Adresse bestellen, oder aber Ihr versucht Euer Glück beim NUCLEAR BLAST-Mailorder. Beide CDs erschienen nämlich bei HOT RECORDS, und HOT RECORDS ist nichts anderes als ein kleiner Plattenladen mitten in Oslo, der nebenbei ein Minilabel betreibt und über keinen regulären Vertrieb verfügt.

ENTHRAL
c/o Kjetil Hektoen
Markvn. 12
N - 0554 Oslo
Norwegen

ordentlich 9


Stefan Glas

 
ENTHRAL (N) im Überblick:
ENTHRAL (N) – Subterranean Movement (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 17)
ENTHRAL (N) – The Mirror's Opposite End (Rundling-Review von 2001 aus Online Empire 6)
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here