UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 38 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → THE ALLMAN BROTHERS BAND – »Seven Turns«-Review last update: 07.03.2020, 07:33:00  

last Index next

THE ALLMAN BROTHERS BAND – Seven Turns

YELLOW LABEL/SPV

Wir schrieben das Jahr 1989 als die CD-Box »Dreams« in die Läden gestellt wurde. Darauf befanden sich neben allen Hits dieser Band auch diverse B-Seiten, alternative Versionen bekannter Nummern, aber auch Auszüge aus den Solo-Aktivitäten des Herrn Gregg Allman. Auch wenn man dadurch den Eindruck vermittelt bekam, es würde sich um eine Art "Schwanengesang" auf eine der essentiellsten Southern Rock-Bands der Musikgeschichte handeln, machten sich die Herren nur kurz nach der Veröffentlichung zur »Dreams«-Tournee auf. Diese hatte offenbar erneut das Feuer innerhalb der Besetzung entflammt, denn die Herren Gregg Allman, Dickey Betts, Jai Jaimoe, Butch Trucks, Warren Haynes, Jonny Neel und Allen Woody fanden sich nur kurze Zeit nach Beendigung besagter Tour erneut mit Tom Dowd im Studio ein. Abermals mit zwei Gitarristen am Start, sollte es kaum verwundern, daß eben diese das Album im Endeffekt auch dominierten. Vor allem Warren wußte sich auf »Seven Turns« mächtig in den Vordergrund zu spielen, seine Slidegitarre harmonierte aber auch perfekt mit dem Piano von Jonny Neel und ließ »Seven Turns« mit zu einem der Highlights in der Karriere der Band werden.

Eben jenes Spätwerk darf nun erneut beklatscht werden. Im schnieken Digipack und mit üppigen Linernotes versehen, kommt das Album in neu abgemischter Version auf den Markt. Offenbar existiert von der Band aus jener Phase keinerlei unveröffentlichtes Material, denn auch »Seven Turns« muß dem Interessenten mit einem einzigen Wermutstropfen, nämlich der Tatsache, kein Bonus-Material zu enthalten, schmackhaft gemacht werden.

http://www.allmanbrothersband.com/


Walter Scheurer

 
THE ALLMAN BROTHERS BAND im Überblick:
THE ALLMAN BROTHERS BAND – 2nd Set (Rundling)
THE ALLMAN BROTHERS BAND – Seven Turns (Re-Release)
THE ALLMAN BROTHERS BAND – Shades Of Two Worlds (Re-Release)
siehe auch: ALLMAN BROTHERS BAND-Poster als "Requisite" in einer Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "Family Guy"
siehe auch: ALLMAN BROTHERS als Bestandteil der Storyline einer Episode der vierten Staffel der TV-Serie "A-Team"
siehe auch: Musik von THE ALLMAN BROTHERS BAND im Film "Ein Vogel auf dem Drahtseil"
siehe auch: Musik von THE ALLMAN BROTHERS BAND im Film "Haben Sie das von den Morgans gehört?"
siehe auch: Musik von THE ALLMAN BROTHERS BAND im Film "No Looking Back"
siehe auch: Musik von THE ALLMAN BROTHERS BAND im Film "The Devil's Rejects"
andere Projekte des THE ALLMAN BROTHERS BAND-Musikers Gregory LeNoir "Gregg" Allman:
siehe auch: Gregg Allman als Bestandteil der Storyline einer Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "Family Guy"
siehe auch: Gregg Allmann verstirbt am 27. Mai 2017
andere Projekte des beteiligten Musikers Warren Haynes:
Tommy Bolin & FRIENDS – Great Gypsy Soul (Rundling)
GOV'T MULE – Dub Side Of The Mule (Re-Release)
GOV'T MULE – Revolution Come ... Revolution Go (Rundling)
GOV'T MULE – Sco-Mule (Re-Release)
GOV'T MULE – Stoned Side Of The Mule (Re-Release)
SUPERSONIC BLUES MACHINE – West Of Flushing, South Of Frisco (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Douglas Allen Woody:
GOV'T MULE – Sco-Mule (Re-Release)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

RUSH-Drummer Neal Peart verstorben Mehr dazu in den News.
Button: News