UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SILVER (N) – Â»Wolf Chasing Wolf«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

SILVER (N) – Wolf Chasing Wolf

RODEOSTAR/SPV

Die Norweger von SILVER haben sich auf ihrem vierten Album ihrem "Jagdinstinkt" hingegeben und lassen im Titel verlauten, daß sie mit ihren KlĂ€ngen unterwegs sind, uns Raubtieren zu entgegnen. Dabei haben sie sich aber auch selbst in ein Wolf-KostĂŒm gesteckt, klar doch, eine gute Tarnung ist der halbe Erfolg - nicht nur im Tierreich. Was die "Waffen" dieser Truppe betrifft, bedienen sich die Burschen nicht nur ihrer scharfen ZĂ€hne, sondern lassen zudem auch die Keulen kreisen und wissen mit diesen sehr brachial umzugehen. Soll heißen, »Wolf Chasing Wolf« lĂ€ĂŸt dem Hörer keine Zeit zum Verschnaufen, hier wird mĂ€chtig geprĂŒgelt und zwar bis der, Ă€hem, Tierarzt kommt. Die metaphorische Verwendung des Wolfes soll als Zeichen der Band gegen die heutige Konsumgesellschaft verstanden werden, gegen die SILVER ihr Werk gerichtet haben. Hinsichtlich der Texte kommen jedoch ĂŒberraschenderweise weniger diesbezĂŒglich erwartete harsche und direkte Worte zur Verwendung, sondern vielmehr von alten Dichtern und Philosophen inspirierte, keineswegs aber weniger sozialkritische Texte. Gut 40 Minuten dauert die musikalische "Treibjagd" an, die SILVER mit dem Zuhörer veranstalten, ehe sich dieser wahlweise erschlafft geschlagen gibt, oder zum Gegenschlag ausholt und ebenso voll ins Geschehen einsteigt. Das ist auch die bessere Variante, denn der brachiale Mix aus deftigem Punkrock der alten Schule, schwerem Heavy Rock und vereinzelten Thrash-Zitaten lĂ€dt permanent dazu ein, volles Rohr mitzubangen. Die immer wieder eingestreuten Industrial-Anleihen hĂ€tten zwar fĂŒr meinen Geschmack nicht unbedingt sein mĂŒssen, nichtsdestotrotz sorgen diese aber fĂŒr zusĂ€tzliche HĂ€rteeinlagen, wie auch die teilweise verzerrten BrĂŒllattacken.

Keine Frage, hier gibt's musikalisch heftig eins auf die MĂŒtze und zwar ohne etwaige Pausen, weshalb Musik-Gourmets hier wohl eher vorsichtig sein sollten, bevor sie nach diesem Album auf die "Jagd" gehen.

http://www.thesilverband.com/

mail@pilotman.no

annehmbar 7


Walter Scheurer

 
SILVER (N) im Überblick:
SILVER (N) – Wolf Chasing Wolf (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Ivar "The Blanco" Nikolaisen:
KVELERTAK – News vom 21.07.2018
SKITLIV – News vom 13.11.2007
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gewĂŒnscht? Jederzeit!
Button: hier