UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → EPHRAT – Â»No One's Words«-Review last update: 01.08.2021, 21:02:04  

last Index next

EPHRAT – No One's Words

INSIDE OUT RECORDS/SPV

Auch wenn es zunĂ€chst eher den Eindruck erweckt, »No One's Words« wĂ€re das Soloprojekt das israelischen Musikers Omar Ephrat, handelt es sich hierbei sehr wohl um eine Band, zu der neben dem Mastermind als Gitarrist, Keyboarder und Songwriter, weiters Gili Rosenberg (Baß), Tomas Z. (Schlagzeug) und SĂ€nger Lior Seker gehören. Mit Namen wie Petronella Nettermalm (PAATOS), Daniel Gildenlöw (PAIN OF SALVATION) und Steven Wilson (PORCUPINE TREE) kann sich auch die GĂ€steliste mehr als nur sehen lassen, und spĂ€testens jetzt muß klar sein, welche Art von Musik EPHRAT anzubieten haben. Progressive Rock ist es logischerweise, der, aufgrund der Herkunft kaum verwunderlich, um reichlich orientalische Elemente aufpeppt wurde und zudem mitunter gar heftig losrockt. Abgesehen davon sind es wohl vor allem die aufgrund der GĂ€steliste geradezu logischen Reminiszenzen an PAATOS und PAIN OF SALVATION, die dieses Album zu einem Schmankerl fĂŒr die Proggies machen. Petronella glĂ€nzt vor allem in â€șHazeâ€č mit ihrer unter die Haut gehenden Stimme, wĂ€hrend Meister Gildenlöw im knapp zehnminĂŒtigen â€șThe Sum Of Damage Doneâ€č offenbart, daß »Be«, trotz eher durchwachsenem Erfolg mit zu den favorisierten Alben seiner Stammband zĂ€hlt, könnte dieser Track doch durchaus auch von jenem Epos stammen. Absoluter Höhepunkt ist meiner Meinung nach aber das fast 20-minĂŒtige â€șRealâ€č in dem sich die Vokalisten allesamt von ihrer besten Seite zeigen. Allein dieses tiefschĂŒrfende, aufwĂŒhlende Monumentalwerk progressiver Epik lohnt die Anschaffung dieser Veröffentlichung.

Eine rundum feine Sache also, diese Scheibe, und zudem von Steve Wilson soundtechnisch perfekt umgesetzt.

http://myspace.com/omerephrat

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
EPHRAT im Überblick:
EPHRAT – No One's Words (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here