UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MORE THAN CROSSED – Â»Two Faced«-Review last update: 11.05.2021, 19:43:44  

last Index next

MORE THAN CROSSED – Two Faced

PLAINSONG RECORDS/AL!VE

Der Name dieser Band ist hier Programm, wenn auch eher im ĂŒbertragenen Sinne. Als Beschreibung der KlĂ€nge dieser Formation lĂ€ĂŸt sich nĂ€mlich am ehesten der Begriff "Crossover" verwenden, allerdings wird hier keineswegs im Stile der "alten Schule" stilĂŒbergreifend "ĂŒberkreuzt", sondern eher auf die Moderne in unterschiedlichen Sounds Wert gelegt. Die Berliner machen ihre Sache dabei verdammt gut und kommen dabei auch mit einer satten Ladung an Hits aus dem, Ă€hem, Kreuz. Im Verlauf der Spielzeit variiert die Truppe nicht nur immer wieder das Tempo, sondern auch die Heftigkeit ihrer Tracks und dabei kommt neben deftigem Metalcore auch poppiger Zeitgeist-"Punk" zur Verwendung. Zudem darf auch eine nicht zu verachtende Dosis Emo-Anleihen beklatscht werden, die uns hier ebenso aufgetischt wird und die sich ebenfalls als sehr verkaufsfördernd herausstellen mĂŒĂŸte. Auf »Two Faced« wird also locker-flockig quer durch den GemĂŒsegarten gerockt, wobei vor allem die Gitarren von Stev und Nils sehr wohl auch bei Freunden der hĂ€rteren Schiene Beachtung finden sollten. FĂŒr meinen Geschmack hĂ€tte zwar der, durch zahlreiche gen Mainstream gebĂŒrstete Passagen mitunter regelrecht zugekleisterte Sound, durchaus einer "Abspeckung" unterzogen werden dĂŒrfen, da die "Zuckerwatte" der Band die GehörgĂ€nge immer wieder geradezu verstopft, aber schlecht macht dieses Quartett seine Sache keineswegs. Die Basis der Tracks ist zudem zumeist in hĂ€rteren Gefilden anzusiedeln, weshalb »Two Faced« im Endeffekt auch keineswegs zu seicht ausgefallen ist. Abwechslungsreichtum wird hier ganz großgeschrieben und auch wenn mir die besagten Pop-Punk-Anleihen eher sauer aufstoßen, kann mich dieses Album durchaus beeindrucken. Vor allem durch die Tatsache, daß es MORE THAN CROSSED gelingen konnte, nahezu ausschließlich OhrwĂŒrmer zu kreieren, werde ich auch in Zukunft zu »Two Faced« greifen.

Bei richtiger Vermarktung könnte dieser Band eine richtig große Karriere ins Haus stehen, die Zielgruppe mĂŒĂŸte sich förmlich um die Berliner reißen.

http://www.morethancrossed.com/

booking@morethancrossed.com

ordentlich 8


Walter Scheurer

 
MORE THAN CROSSED im Überblick:
MORE THAN CROSSED – Two Faced (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier