UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → EARLY GRAVE – Â»Tomorrow I Am You«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

EARLY GRAVE – Tomorrow I Am You

RISING RECORDS (GB)/SPV

Was ist das denn nur fĂŒr ein eigenartiger Titel? Philosophiestudenten auf einem eigenartigen Trip, oder was?

Keineswegs, denn zum einen sind die Jungs von EARLY GRAVE aus England allesamt noch zu jung, um ĂŒberhaupt studieren zu dĂŒrfen (die Band bringt es auf ein Durchschnittsalter von gerade einmal 17), und zum anderen wird der schöngeistige Gehirnakrobat von Teilen der Mucke dieser Bengels wohl auch ein klein wenig irritiert sein. Auf »Tomorrow I Am You« kredenzen uns die Briten zunĂ€chst nĂ€mlich ein sehr brachiales Brett, so daß man zu keiner Sekunde auf den Gedanken kommen mag, es wĂŒrde sich hier um noch nicht einmal volljĂ€hrige Jungspunde handeln.

Auch wenn es EARLY GRAVE mit der Aggression in ihrer Metalcore-Melange in der ersten HĂ€lfte dieser Scheibe fast schon ĂŒbertreiben und man sich Gedanken zu machen beginnt, ob diese Jungs nicht doch eher ein Rudel wiedergeborene Pitbulls sein wĂŒrden (wĂ€re zudem auch eine mögliche ErklĂ€rung des Titels...), lassen sich aber bereits hier zumindest Ambitionen erkennen, ein möglichst abwechslungsreiches Scheibchen abzuliefern. Bloß gesangstechnisch lĂ€ĂŸt sich "Frontknilch" Jordan Butler noch auf keinerlei Kompromisse ein und brĂŒllt sich nahezu ausnahmslos unbarmherzig seinen Frust von der Seele. Erst gegen Ende des Albums hin werden merklich ruhigere Töne angeschlagen, und zwar sowohl von den Instrumentalisten, als auch von Jordan. Könnte gut sein, daß man die Burschen im Studio regelrecht bremsen mußte, um ihnen einen Track, wie den emotionsgeladenen Rausschmiß â€șLike A Widow At The Wakeâ€č aus den Rippen zu leiern. Allerdings ergibt sich vor allem durch die dezenteren VortrĂ€ge und der bemerkenswert unpathetischen Machart dieser emotionsgeladenen Passagen, eine wirklich interessante, wenn auch nicht unbedingt innovative Mischung, durch die den Jungs von EARLY GRAVE eines sicher ist: Ein "frĂŒhes Grab" haben sie sich mit diesem Album nicht geschaufelt, viel eher dĂŒrfen sie darauf hoffen, mit »Tomorrow I Am You« zumindest einmal in die NĂ€he der Metalcore-Elite zu gelangen, um ihren titelgewordenen Traum eines Tages auch verwirklichen zu können.

http://myspace.com/earlygraveuk

ordentlich 8


Walter Scheurer

 
EARLY GRAVE im Überblick:
EARLY GRAVE – Tomorrow I Am You (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gewĂŒnscht? Jederzeit!
Button: hier