UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 6 → Review-├ťberblick → Do It Yourself-Review-├ťberblick → SPRAWL (A) – ┬╗V 1.0┬ź-Review last update: 16.10.2021, 22:12:52  

last Index next
SPRAWL (A)-CD-Cover

SPRAWL (A)

V 1.0

(3-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Diese Band will Bill Gates Konkurrenz machen: Mit ihrer ersten Demo-CD bieten uns SPRAWL ihr ┬╗Operation System Version 1.0┬ź an. Doch ihre zuk├╝nftige Firma wird bestimmt nicht MICROSOFT, sondern eher BLACKSOFT oder MICROMETAL hei├čen...

Okay, la├čt uns etwas konkreter werden: SPRAWL aus ├ľsterreich spielen Black Metal, der mit vielen Soundeffekten auf extrem modern getrimmt wird. D├Ąmonische Keyboards werden auf Eis gelegt, das Schlagzeug klingt nach E-Drums und der Gesang ist v├Âllig mit Effekten ├╝berlagert, wird mit Phaser & Co. beschossen, so da├č er steril anmutet. Daher erinnern SPRAWL an eine Electro-Combo und k├Ânnen auf jeden Fall von sich behaupten, neuartig und originell zu sein. Besonders beim Schlu├čsong, dem elfmin├╝tigen ÔÇ║RebornÔÇ╣, holen SPRAWL alles aus sich heraus, was ihre schwarz-wei├č lackierten Computerseelen hergeben und spielen jeden Effekt aus, den die Datenbank hergibt.

Unterm Strich sind SPRAWL ein zweischneidiges Schwert: Einerseits ein interessantes Experiment, aber auf der anderen Seite werden viele H├Ârer das Resultat als zu ├╝berzogen und unnat├╝rlich empfinden, das kaum noch an Black Metal erinnert. Die Zukunft mu├č zeigen, ob sich der SPRAWL-Mix durchsetzen kann.

sprawl666@gmx.net

absturzgef├Ąhrdet?


Stefan Glas

 
SPRAWL (A) im ├ťberblick:
SPRAWL (A) – V 1.0 (Do It Yourself)
SPRAWL (A) – News vom 04.11.2004
unter dem sp├Ąteren Bandnamen SPRAWLCOSM:
SPRAWLCOSM – News vom 04.11.2004
┬ę 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Der Geheimtip: Ein St├╝ck deutsch-deutsche Geschichte - metallisch aufbereitet.
Button: hier