UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 36 → Review-├ťberblick → Do It Yourself-Review-├ťberblick → SULPHOR – ┬╗I┬ź-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

SULPHOR

I

(9-Song-CD-R: ÔéČ 10,-)

Das aus dem oberbayrischen Raum stammende Sextett SULPHOR, das sich im Jahr 2003 zusammenfand, um nicht nur gemeinsam Musik zu h├Âren, sondern auch selbst solche ins Leben zu rufen, hat nun seine erste Scheiblette anzubieten. Konzerttechnisch kann die Formation bereits auf reichlich Erfahrung zur├╝ckblicken, was Ver├Âffentlichungen betrifft, haben wir es dagegen noch mit "Greenhorns" zu tun. In Anbetracht dieser Tatsache mu├č man den Burschen nebst Damen an den Keyboards zu vorliegendem Werk durchaus Lob aussprechen, denn, auch wenn die Band in erster Linie deutschsprachigen Metal zum besten gibt und dadurch ein klein wenig limitiert ist, schaffen es SULPHOR gekonnt, keiner der diesbez├╝glichen Referenzformationen zu nahe zu kommen. Zwar lassen sich SULPHOR an sich gut einordnen und werden wohl in erster Linie f├╝r Fans von Bands wie DIE SCHWEISSER und DIE APOKALYPTISCHEN REITER interessant sein, durch die permanent dunkle und d├╝stere Atmosph├Ąre sehr wohl aber auch f├╝r Freunde von CREMATORY. Allerdings haben die Bayern sehr wohl eine durchaus eigenst├Ąndige Melange kreieren k├Ânnen, die sowohl heftige Thrash-Riffs mit groovigen Rhythmen kombiniert, als auch d├╝stere Passagen innehat, bei denen Gitarren lediglich Beiwerk sind und das Keyboard f├╝r die Richtung zust├Ąndig ist, ohne dabei zu schw├╝lstige Sounds zu fabrizieren. Auch hinsichtlich der lyrischen Umsetzung ist es SULPHOR auf ┬╗I┬ź gelungen, angenehm pathosfrei zu agieren und zudem auch die Kitschschublade verschlossen zu halten, soll hei├čen auch diesbez├╝glich wei├č diese Band offenbar schon sehr genau, wie der Hase l├Ąuft.

Vor allem f├╝r den Metaller mit Vorliebe f├╝r vielschichtige und abwechslungsreiche Kompositionen mit deutschen Texten sollten SULPHOR eine Perle im heimischen Archiv darstellen, aber auch dem Rest der Welt sei es empfohlen, sich mit dieser Scheibe zu besch├Ąftigen, auch wenn der Band der ganz gro├če Wurf damit noch nicht gelingen wird.

http://www.sulphor.de/

kontakt@sulphor.de

mit verschlossener Kitschschublade


Walter Scheurer

 
SULPHOR im ├ťberblick:
SULPHOR – I (Do It Yourself)
SULPHOR – Sulphor (Do It Yourself)
SULPHOR – News vom 24.09.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Flo "El Bumm/Bummal":
GOBLIN (D) – Open Leg Rocker (Do It Yourself)
┬ę 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Unser aktueller Coverk├╝nstler ist Dan Strogg. Die zugeh├Ârige Homepage findet Ihr
Button: hier