UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 36 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DIE HAPPY (D) – Â»Six«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

DIE HAPPY (D) – Six

G.U.N/SONY BMG MUSIC ENTERTAINMENT

Unnötig zu erwähnen, beim wievielten Album die Ulmer mittlerweile angelangt sind. Auch wenn sie in Anfangszeiten gegenüber der unmittelbaren Konkurrenz GUANO APES verkaufstechnisch den Kürzeren ziehen mußten, stellen die Herren nebst Frontdame Marta Jandová im Endeffekt aber nicht nur die wesentlich längere Puste unter Beweis, sondern hatten zudem (zumindest meiner Meinung nach) auch immer schon den essentielleren Gesangsbeitrag in petto.

Auf ihrem aktuellen Werk nähern sich DIE HAPPY erneut ihren Ursprüngen, soll hießen im Vergleich zu recht ruppigen Vorgänger »No Guts, No Glory« gehen es die Ulmer erneut wesentlich melodiöser an, und ich denke, mich hier nicht als Prophet betätigen zu müssen, um vorauszusagen, daß sie damit abermals locker den Sprung in die obersten Regionen der Charts schaffen werden. Obwohl ich nicht wirklich weiß, welche Tracks nach ›Still Love You‹ noch als Single-Auskoppelungen angedacht sind, das Zeug zu potentiellen Chartstürmern haben in jedem Fall auch der flotte Opener ›Around The World‹, sowie das mitreißende und wohl ab sofort bei Gigs unablässige ›Peaches‹. Aber auch mit dem gefühlvollen ›You'll Never Know‹, das mindestens ebenso unter die Haut geht, wie die bereits erwähnte erste Single, haben DIE HAPPY abermals ein heißes (Hitparaden)-Eisen im Feuer.

Die Fähigkeit, Ohrwürmer ohne Ende abzuliefern, ist diesen Musikern offenbar in die Wiege gelegt worden, so daß sie es immer wieder schaffen, auch weniger an Chartmusik interessierte Zeitgenossen von ihren Klängen zu überzeugen. Und solange der Rock-Anteil in dieser Form erhalten bleibt, werden DIE HAPPY auch in Fankreisen von heftigeren Klängen ihre Anhänger finden, auch wenn mit dem, ähem, geradezu hysterisch angelegten ›Hysteria‹ bloß ein einziger, heftigerer, in Nähe von (Nu) Metal geratener Track auf »Six« verewigt wurde.

http://www.diehappy.de/

gut 10


Walter Scheurer

 
DIE HAPPY (D) im Überblick:
DIE HAPPY (D) – Six (Rundling)
DIE HAPPY (D) – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier