UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 36 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → URN (SF) – Â»Soul Destroyers«-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next

URN (SF) – Soul Destroyers

DYNAMIC ARTS RECORDS/AL!VE

Diese Finnen lĂ€rmen bereits seit fast 15 Jahren im Underground und haben es mit ihrer satten Melange aus Black, Thrash und traditionellem Heavy Metal auch schon zu recht ansehnlichem Ruhm in einschlĂ€gigen Kreisen gebracht. Daß sich das aus den Herren Sulphur (Gesang, Baß, Gitarre), Blackvenom (Gitarre) und Hellwind Inferion (Schlagzeug) bestehende Trio der alten Schule verschrieben hat, sollte ebenso selbstverstĂ€ndlich sein, wie es auch keinerlei Verwunderung verursachen sollte, daß sich URN durch ihr aktuelles Album »Soul Destroyers« holzen.

Metal in seiner ursprĂŒnglichen und rohen Form, mit jeder Menge an Verbeugungen gen VENOM, KREATOR, SODOM, aber auch MOTÖRHEAD, haben URN in petto und das in ungemein rotziger Variante. Diese durchaus amĂŒsanten und gefĂ€lligen Huldigungen sind soundtechnisch dementsprechend rauh und brachial gehalten und, wenn auch spieltechnisch bestimmt nicht ĂŒbel, so logischerweise frei von jedwedem Firlefanz. Der technische Aspekt steht hier definitiv im Hintergrund, es regiert die ursprĂŒngliche Intention, Metal zum besten zu geben, und genau das schaffen diese Finnen auch spielerisch.

Wer seinen Metal gern urwĂŒchsig und auf das Minimum reduziert genießt, kann hierbei definitiv nichts falsch machen!

http://www.urn666.com/

gut 10


Walter Scheurer

 
URN (SF) im Überblick:
URN (SF) – Soul Destroyers (Rundling)
URN (SF) – Soul Destroyers (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Simo "Blackvenom" Rouvinen:
DEMON'S GATE – News vom 27.09.2014
DEMON'S GATE – News vom 21.05.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Markus "Herr Hellwind Inferion/LehtelÀ/ML" Tuonenjoki:
LORD OF PAGATHORN – News vom 30.01.2011
THE CRESCENT – News vom 07.12.2012
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

Mehr dazu in den News.
Button: News