UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → VEDA (A) – Â»Zen Koan«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next

VEDA (A)-Logo

Zen Koan

VEDA ist das Projekt von PHYSIKA KAI MYSTIKA-Mitglied Richard Widhalm. Da seine "Hauptband" schon seit Monaten an der Debut-CD arbeitet, die erst im nĂ€chsten Jahr erscheinen wird, hat Richard parallel ein Soloprojekt ins Leben gerufen. Wer die PHYSIKA KAI MYSTIKA-Demos kennt, oder zumindest das zugehörige Review in dieser Ausgabe gelesen hat, weiß, daß das Metier der Band die reichlich schrĂ€gen und experimentellen KlĂ€nge sind.

So ist es kaum verwunderlich, daß Richard mit VEDA ebenfalls auf sehr unkonventionellen Pfaden wandelt. Zwar findet man immer wieder treibende Gitarrenpassagen oder schöne Keyboardmelodien auf »Zen Koan«, aber in der Hauptsache wird dieser Stilmix von Jazz bis Death enorm verwirrend gestaltet.

Interessant ist die Sache ohne Frage, wenngleich definitiv nicht fĂŒr jedermann geeignet. Wer aber gerne abgedrehte Kost aufschlĂŒsselt und sich auch vor Marathonsongs nicht fĂŒrchtet, ist hier bei einem Preis von 12 Mark gut beraten!

VEDA
c/o Richard Widhalm
Dopschstraße 20/2/39
A - 1210 Wien
Österreich

r.widhalm@a-null.com


Stefan Glas

 
VEDA (A) im Überblick:
VEDA (A) – Zen Koan (Demo)
andere Projekte des beteiligten Musikers Richard Widhalm:
PHYSIKA KAI MYSTIKA – Fall (Demo)
PHYSIKA KAI MYSTIKA – Theravada (Demo)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier