UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 6 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MANSUN – Â»Six«-Review last update: 12.07.2020, 17:48:54  

last Index next

MANSUN – Six

PARLOPHONE/EMI RECORDS (Import)

Typischer Fall von einem ĂŒbersehenen SchĂ€tzchen! Trotz eines Majordeals kennt man MANSUN hierzulande nahezu nicht. Doch die Mucke von MANSUN ist wahrscheinlich so experimentell, daß selbst die Finanzpower von EMI nicht ausreichte, um die Band ans Tageslicht zu pushen. Auf jeden Fall kann man bei der Musik von MANSUN von esoterischem ModernProg sprechen: Die Songs sind extrem aufwendig und verschachtelt gestaltet und werden mit vielen Effekten und abgefahrenen Elementen (wie beispielsweise Scratching, etc.) aufwendig belebt. Leider gelang es der britischen Combo anscheinend nicht, sich in Deutschland einen Hörerkreis zu erschließen, wĂ€hrend man in England auch nach »Six«, die von 1998 stammt, noch einige andere CDs veröffentlicht hat. So war es reiner Zufall, daß mir eine CD von MANSUN in die HĂ€nde fiel, die nur ein einziges ResĂŒmee zulĂ€ĂŸt: Wer gern höchst anspruchsvolle Musik hört und sich mit Vorliebe in CDs vertieft, ist bei MANSUN gut aufgehoben und sollte die Augen beim WĂŒhlkistenspiel offenhalten. Oder sich auf der Homepage weiterhelfen lassen:

http://www.mansun.net/

darkmavis@mansun.co.uk

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
MANSUN im Überblick:
MANSUN – Six (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier