UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 34 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MISERIA (SF) – Â»Tale Nerverending«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

MISERIA (SF) – Tale Nerverending

FIREBOX/TWILIGHT

Auch wenn es vor allem finnische Bands wohl nicht hören können, stĂ€ndig mit ihren berĂŒhmten Landsleuten NIGHTWISH verglichen zu werden, kommt man mitunter einfach nicht an solchen Vergleichen vorbei. Auch MISERIA werden wohl diesem "Schicksal" nicht so einfach entkommen können. Speziell der Titelsong dieser Single lĂ€ĂŸt den Zuhörer an die Übermacht aus der Heimat dieser Band denken. Zwar erinnert der Gesang von Virpi Äkkinen nicht unbedingt an Tarja Turunen und auch nicht an Anette Olzon, dafĂŒr aber hat diese Nummer hinsichtlich der Struktur und des Aufbaus eine sehr starke NIGHTWISH-Schlagseite, so daß man berechtigterweise festhalten muß, daß die Komposition durchaus auch auf einer der letzten NIGHTWISH-Scheibletten seine Berechtigung gehabt hĂ€tte. Wesentlich eigenstĂ€ndiger klingt in Folge das zum grĂ¶ĂŸten Teil von Joni Kantoniemi auf derb-deftige Manier vokalisierte â€șCircle Of Misfortuneâ€č. Meiner Meinung nach steht diese Nummer dem Titeltrack in nichts nach, B-Seiten existieren aber ohnehin schon lange nicht mehr, weshalb die Formation ihr Feuer nach der Titelnummer keineswegs verschossen hat. Da auch der abschließende, ebenso fest im Melodic Metal verankerte Track â€șThe Burden I Bearâ€č keine schwache Komposition geworden ist, darf man also durchaus gespannt sein, was uns ein vollstĂ€ndiges Album zu bieten hat.

http://www.miseria.org/

miseriaband@gmail.com

gut 11


Walter Scheurer

 
MISERIA (SF) im Überblick:
MISERIA (SF) – Tale Nerverending (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller CoverkĂŒnstler ist Dan Strogg. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier