UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 34 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → DIMENSION (MEX) – Â»Ego«-Review last update: 16.04.2021, 09:28:41  

last Index next

DIMENSION (MEX) – Ego

NIGHTMARE RECORDS (Import)

Die Gründer von DIMENSION, David Quicho und Mane Cabrales stammen ursprünglich aus Mexiko, haben sich aber mittlerweile in Denver niedergelassen. Mit ihrem Debutalbum »Universal« konnten sie im Jahre 2002 im Underground einigermaßen für Furore sorgen, und nachdem im letzten Jahr ein Vertrag bei NIGHTMARE RECORDS unterzeichnet werden konnte, steht nun »Ego« zur Veröffentlichung an.

Wie hinsichtlich des Labels wohl kaum anderes zu erwarten, steht uns auch damit technisch hochwertiger Prog-Metal ins Haus, der diese Bezeichnung auch in der Tat verdient. Anstelle sich an den mittlerweile etablierten Formationen dieses Genres zu orientieren, wissen diese Jungs immer wieder, unerwartete Zutaten zu offerieren, wodurch »Ego« zu einem wahren Ohrenschmaus gedeiht. Es ist schon recht mutig, im Endeffekt aber dennoch harmonisch ausgefallen und vor allem sehr ansprechend, wie die Truppe vorgeht. So wird beispielsweise in einer, dezent an ältere PAIN OF SALVATION-erinnernden Komposition wie ›Freedom Land‹ mit Anklängen an 70er-Hard Rock aufgefahren, oder aber sie statten, wie die Jungs in ›Broken Heart‹ vorexerzieren, einen amtlichen Prog-Hammer mit brachialen Riffs aus, so daß diese Nummer hinsichtlich ihrer Heftigkeit an den aktuellen Silberling von SYMPHONY X erinnert, während die Basis doch wesentlich feinfühliger, fast schon fragil zu sein scheint. Auf der Gegenseite wissen DIMENSION aber sehr wohl auch, mit unter die Haut gehenden, emotionsgeladenen Track wie beispielsweise ›Dreams‹ zu gefallen, der an Intensität kaum zu übertreffen ist. Im dreiteiligen, in Summe gut 20 Minuten langen Titelsong wissen DIMENSION dann fast alle Zutaten ihres Gesamtklangbildes perfekt zu verquicken. Nach balladeskem Beginn nehmen die Jungs allmählich Fahrt auf, um uns in Folge einen heftigen, teilweise sehr frickeligen, aber dennoch immerzu melodiösen Prog-Metal-Track oberster Güteklasse zu servieren, in dem Sänger David einmal mehr unter Beweis stellt, daß diese Band bislang wahrlich weit unter Wert geschlagen wurde. »Ego« wird diese Tatsache aber mit Sicherheit ändern.

http://www.dimensionshome.com/

contact@dimensionshome.com

super 14


Walter Scheurer

 
DIMENSION (MEX) im Ãœberblick:
DIMENSION (MEX) – Ego (Rundling)
DIMENSION (MEX) – Universal (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverkünstler ist Miguel Blanco. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier