UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 6 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → D.D. DOGZ – Â»Don't Give Up«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next
D.D. DOGZ-CD-Cover

D.D. DOGZ

Don't Give Up

(12-Song-CD: Preis unbekannt)

D-D-Die stotternden Hunde (soll ĂŒbrigens fĂŒr "Devilz Dandy Dogz" stehen) lassen gleich zu Anfang die Köter krĂ€ftig klĂ€ffen - und die stottern eigentlich nicht die Bohne... Anyway - musikalisch ist man deutlich zahmer und verstĂ¶ĂŸt nicht gegen das Kampfhundverbot, sondern prĂ€sentiert einen Sound, der durch Gitarren Ă  la STEELER zu »Strike Back«/»Undercover Animal«-Zeiten geprĂ€gt wird. Das Gesangsarrangement ist nochmals sanfter ausgefallen; kein Wunder, schließlich schmĂŒcken sich DD DOGZ mit zwei bildhĂŒbschen BackgroundsĂ€ngerinnen, so daß es einem Verbrechen gleichgekommen wĂ€re, diese nicht stilecht in Szene zu setzen... In den Achtzigern hĂ€tte man die Schweizer deswegen vielleicht gar als Poser verschrien; heute spricht man jedoch eher von groovigem Heavy Rock. D.D. DOGZ lassen dabei die obligatorische Ballade â€șForeverâ€č nicht vermissen, die natĂŒrlich davon erzĂ€hlt, wie "I am lying in your arms again" (seufz...) und basteln außerdem eine affig gute Coverversion zu Frank Farians Komposition â€șDaddy Coolâ€č, die uns BONEY M. in den Siebzigern nahebringen durften.

SouverĂ€n bestreiten die D.D. DOGZ auf ihrer Debut-CD ganze zwölf Songs, die fĂŒr Fans dieses Genres sicherlich ein Gewinn darstellt. Die eigenproduzierte Silberdublone gibt es natĂŒrlich bei der Band direkt oder auch via PÄNGG-Vertrieb.

D.D. DOGZ
c/o Mario P. Hermann
WĂŒrzenbachmatte 34
CH - 6006 Luzern
Schweiz

http://www.dddogz.ch/

band@dddogz.ch

miau?


Stefan Glas

 
D.D. DOGZ im Überblick:
D.D. DOGZ – Don't Give Up (Do It Yourself)
D.D. DOGZ – News vom 24.01.2009
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Der Geheimtip: Drei Frauen, ihr Hinterteil & Rock'n'Roll durch und durch!
Button: hier