UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 34 → Review-Ãœberblick → Do It Yourself-Review-Ãœberblick → HUMAN SUIT – Â»Human Suit«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

HUMAN SUIT

Human Suit

(4-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Liest man sich die Bio der Jungs von HUMAN SUIT durch, bemerkt man, daß dieses Quintett offenbar mächtig Spaß an der Sache hat. Gut so, Jungs, Musik sollte ja auch in erster Linie zur Unterhaltung dienen, egal wie auch immer man diesen Begriff auslegen möge. Hinsichtlich der Musik selbst, die uns die Truppe auf ihrem ersten Demo kredenzt, wird dem Zuhörer allerdings schnell das Lachen vergehen. HUMAN SUIT gehen nämlich heftig zur Sache und liefern einen satten Mix aus Thrash Metal der modernen Art, dezenten Einschüben aus dem melodiösen Death Metal und einer nicht zu überhörenden Dosis Metalcore. Diese Melange kommt zudem auch reichlich druckvoll produziert und kompetent präsentiert aus den Boxen. Auch Sänger Torsten Ridder macht seine Sache gut und brüllt sich seine aufgestaute Aggressivität auf charmante Art aus dem Leib. Positiv erwähnt werden muß hier definitiv auch, daß HUMAN SUIT keinen Wert auf etwaige melodische oder gar Emo-verdächtige Nuancen legen, sondern viel mehr darauf bedacht sind, ihre Songs mit amtlichem Druck und Schmackes auszustatten.

Das ungemein zwingende ›Puppet On A String‹ ist sogar schon ein kleiner Hit geworden, jedenfalls bleibt diese Nummer sofort im Gehör hängen und sollte fortan für die Band als Referenz herangezogen werden. Aber auch die anderen drei Tracks sind nicht von schlechten Eltern. Der Opener ›Chosen Destiny‹ bricht als sehr grooviger Thrasher der modernen Art über uns herein, während das mit sehr kniffeligem Riffing ausgestatte ›Revenge Of The Toy Soldier‹ nicht nur bei mir, sondern bei allen Freunden von heftigen Klängen mit Hang zum griffigen Thrash mit dezentem Death Metal-Anstrich gut ankommen sollte.

Ruhiger gehen es HUMAN SUIT lediglich im Einstieg zu ›When Dispossessors Have To Pay‹ an. Allerdings weiß dieses "Vorspiel" lediglich die Ruhe vor dem Sturm anzudeuten, denn was danach folgt, ist ein rabiater, schwer Hardcore-lastiger Brecher, der wohl zum Bühnefeger der besonderen Art gedeihen wird.

Gute Vorstellung, meine Herrschaften, nur weiter so!

http://www.humansuit.de/

booking@humansuit.de

geiles Vorspiel


Walter Scheurer

 
HUMAN SUIT im Ãœberblick:
HUMAN SUIT – Human Suit (Do It Yourself)
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier