UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 33 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → NO CREEPS – Â»Nice Noise«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

NO CREEPS

Nice Noise

(11-Song-CD-R: € 12,-)

Wenn eine junge Band in ihrer History bereits auf Gigs im Vorprogramm von GrĂ¶ĂŸen wie DIE HAPPY, GOTTHARD, TWISTED SISTER und SAGA verweisen kann, braucht man sich wohl ob deren QualitĂ€t keinerlei Sorgen zu machen. So wie die genannten Acts sehr unterschiedliche KlĂ€nge zum besten geben, darf man sich auch bei NO CREEPS auf eine sehr breitgefĂ€cherte Melange einstellen. Auf ihrer aktuellen Scheiblette »Nice Noise« spannen die aus dem Großraum Balingen stammenden fĂŒnf Jungs den Bogen vom traditionellen Hard Rock zum hymnischen Heavy Metal, wissen progressives Material ebenso gekonnt zu intonieren wie schlichtweg klassischen Rock und treffen mit ihrer selbst gewĂ€hlten Stilbezeichnung "Massive Rock" den Nagel auf den Kopf.

Massiv kommen die insgesamt elf Songs nĂ€mlich allesamt aus den Boxen, wobei sowohl die Gitarristen ihr Handwerk bereits gut verstehen, wie auch die Rhythmusabteilung und auch Keyboarder Matthias Etter. SĂ€nger Manuel Hafner weiß zudem ebenso in sĂ€mtlichen Lagen zu beeindrucken und verfĂŒgt ĂŒber eine, fĂŒr sein Alter ungewöhnlich ausdrucksstarke und darĂŒber hinaus auch eigenstĂ€ndige Stimme, die den Tracks den letzten Schliff zu geben imstande ist. Auch hinsichtlich der Arrangements weiß »Nice Noise« zu gefallen, weshalb man den Titel hier als Programm sehen muß und sich der geneigte Fan schon jetzt auf zukĂŒnftige Taten der Jungs freuen darf.

http://www.nocreeps.de/

band@nocreeps.de

allumfassende, nette KlÀnge


Walter Scheurer

 
NO CREEPS im Überblick:
NO CREEPS – Nice Noise (Do It Yourself)
NO CREEPS – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
NO CREEPS – ONLINE EMPIRE 29-"Rising United"-Artikel
NO CREEPS – ONLINE EMPIRE 36-"Living Underground"-Artikel
NO CREEPS – News vom 10.12.2008
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Der Geheimtip: Cooler geht's nicht! Das allumfassende Portrait der besten schwedischen All-Girl-Metalband.
Button: hier