UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 32 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Sampler – Â»Progressive Rock Covers«-Review last update: 04.12.2020, 15:33:10  

last Index next

Sampler – Progressive Rock Covers

MUSEA/POINT MUSIC

Lang lebe die Zweitverwertung der Zweitverwertung! Denn auf diesem Sampler prĂ€sentieren MUSEA einige ihrer Bands, die bekannte Nummern nachgespielt haben. So weit, so gut. Das Freche an dieser Aktion besteht darin, daß alle Coverversionen zuvor schon mal auf irgendwelchen Samplern oder sonstigen CDs veröffentlicht wurden. Sicherlich ist nicht jede Version ein Griff ins Klo (so ist beispielsweise PANGÆAs eins zu eins nachgespieltes â€șTimeâ€č von PINK FLOYD zwar ĂŒberflĂŒssig aber durchaus wohlklingend), was jedoch nichts an der Tatsache Ă€ndert, daß sich bei diesem Sampler so mancher KĂ€ufer krĂ€ftig vergackeiert fĂŒhlen könnte...

P.S.: Und ĂŒbrigens: Was haben DEEP PURPLE eigentlich mit Progressive Rock zu tun? Immerhin taucht auf diesem Sampler QUIDAMs unertrĂ€gliche Verhunzung von deren â€șChild In Timeâ€č auf.


Stefan Glas

 
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Bands! Interested in a review? Send your promopackage containing CD and info to the editorial office. Adress & infos
Button: hier