UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 33 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CRYING STEEL – Â»The Steel Is Back«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

CRYING STEEL – The Steel Is Back

MY GRAVEYARD PRODUCTIONS (Import)

Bandname und auch der Titel dieser Scheibe sollten aussagekrĂ€ftig genug sein, um zu erahnen, was da auf den Hörer zukommt. Allerdings werden wohl nicht alle Fans wissen, daß diese Band bereits vor 25 Jahren am Start war. Anfang der 80er Jahre in Bologna gegrĂŒndet, versorgten die Jungs rund um den ehemaligen DEATH-SS-Gitarristen Alberto Simonini ihre Fans mit einigen Demos, einer selbstbetitelten EP und im Jahre 1987 mit ihrem bislang einzigen Longplayer »On The Prowl«. Dann war aber erst einmal Schicht im Schacht und erst vor wenigen Monaten haben sich die Herrschaften wieder zusammengetan, um den Stahl erneut kreischen zu lassen.

Und genau das haben sie auch mit ihrem programmatischen Album »The Steel Is Back!« geschafft. Zudem ist der Zuhörer immer wieder dazu geneigt, sich die Jahreszahl auf der RĂŒckseite des Covers anzusehen, ob denn da nicht doch irgendetwas von Re-Release oder dergleichen zu lesen wĂ€re. CRYING STEEL lassen den melodiösen Metal in kraftvoller Form der 80er Jahre aufleben, lassen uns jedoch vor allem rifftechnisch sehr wohl wissen, was Power Metal heutzutage bedeutet und erinnern dabei mitunter an Formationen wie PARAGON.

Ihre latenten Hard Rock-AnklĂ€nge lassen CRYING STEEL ebenso wenig außen vor, sondern wissen, diese gekonnt in ihre Art Metal zu spielen einfließen, wodurch eine sehr schmackhaften Melange gedeihen konnte, an der sich der Traditionalist mit Sicherheit ergötzen wird können.

http://www.cryingsteel.altervista.org/

simonini@hotmail.com

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
CRYING STEEL im Überblick:
CRYING STEEL – The Steel Is Back (Rundling)
CRYING STEEL – News vom 18.10.2006
CRYING STEEL – News vom 28.03.2007
CRYING STEEL – News vom 15.04.2013
CRYING STEEL – News vom 25.11.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Alberto Simonini:
Alberto Simonini – News vom 18.10.2006
WURDALAK (I) – News vom 18.10.2006
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier