UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 33 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → INSISION – »Ikon«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

INSISION – Ikon

DENTAL RECORDS/GMR MUSIC GROUP/H'ART

Zehn Jährchen haben INSISION mittlerweile auf dem Buckel und werden nun mit ihrem dritten Full Length-Album »Ikon« vorstellig. In den letzten Monaten hat die Band vor allem dadurch zusätzliche Beachtung erhalten, daß Basser Daniel Ekeroth in Form des "Swedish Death Metal"-Buches das definitive Standardwerk in Sachen Elchtod veröffentlicht hat. Kein Wunder, daß sein Herz auch mit seiner Band INSISION an diesen Klängen hängt: Die Truppe, die sich vor wenigen Wochen mit Magnus Martinsson als zweiten Klampfer verstärkt hat, spielt old schooligen Death Metal, der allerdings fast eher eine deutliche Floridatodnote hat, als daß er urtypisch nach Ikealand tönen würde. Da die Truppe meist in recht hohen Temporegionen agiert, muß man Melodien mit der Lupe suchen, doch ein anständiger Todesbleisoldat hat sich eigentlich noch nie über ein amtliches Rhythmusmassaker beschwert, oder?

http://www.insision.com/

gut 10


Stefan Glas

 
INSISION im Überblick:
INSISION – Ikon (Rundling-Review von 2007)
INSISION – News vom 12.11.2001
INSISION – News vom 11.05.2004
INSISION – News vom 01.09.2007
INSISION – News vom 14.05.2009
INSISION – News vom 17.12.2010
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here