UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 33 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → GODDASS – Â»Goddass«-Review last update: 10.04.2021, 13:00:53  

last Index next

GODDASS

Goddass

(7-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Das italienische Quartett mit dem genialen Namen GODDASS offeriert uns auf seiner bereits dritten Veröffentlichung eine zeitgemĂ€ĂŸe Melange aus massivem Thrash Metal, reichlich Hardcore-Anleihen und jeder Menge melodischer Passagen. Seit die Band im Jahr 2004 gegrĂŒndet wurde, konnte sie mit ihren ersten beiden Demos »The Outsider« (2004) und »Memories« (2006) bereits einigermaßen Staub im italienischen Underground aufwirbeln und darĂŒber hinaus auch international erste Erfolge verbuchen. Nebenbei scheinen GODDASS auch live mĂ€chtig, Ă€hem, Arsch (wessen auch immer...) zu treten, und genau aus diesem Grund konnten sie auch den in ihrer Heimat renommierten Produzenten Andrea Fusini fĂŒr die Aufnahmen ihrer aktuellen Scheiblette gewinnen. Zudem haben sie noch in diesem Jahr die Ehre, im UK auf Tournee zu gehen, weshalb die Jungs momentan sogar ihren Wohnsitz nach England verlagert haben. Nicht schlecht fĂŒr einen Underground-Act; aufgrund der immerzu zĂŒndenden, unglaublich energisch vorgetragenen Melange aber auch nicht weiter verwunderlich. Mit Ausnahmen des kurzen â€șInterludeâ€č, das aber ohnehin nur 20 Sekunden dauert, lassen es GODDASS sechsmal amtlich krachen. Zu den teilweise recht harschen, mitunter dezent an SLAYER erinnernden Riffs, weiß Al Salerno rauhe Gesangslinien zu prĂ€sentieren, allerdings wechselt er, wenn Melodien angesagt sind, sofort und unvermittelt zu seiner klaren Gesangstimme. Wenn die Gitarren dann zusĂ€tzlich noch einen Anstrich der "alten Schule" verpaßt bekommen, erinnern mich GODDASS ein wenig an meine Landsleute von THE SORROW, die nicht unĂ€hnliches Songmaterial zu offerieren haben und damit im Moment so richtig durchstarten, was auch GODDASS zu vergönnen wĂ€re.

http://myspace.com/goddass

göttlicher Popo


Walter Scheurer

 
GODDASS im Überblick:
GODDASS – Goddass (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier