UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 32 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → SICKENING ART – Â»Make Your Stand«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

last Index next

SICKENING ART

Make Your Stand

(5-Song-CD-R: € 4,- plus Porto & Verpackung)

So ganz "krank" wie es uns die Band mit ihrem Namen SICKENING ART verhökern möchte, sind die KlĂ€nge dieses deutschen Quartetts nun auch wieder nicht. Klar, der Melodic-Rocker und PlĂŒschfanatiker wird einen weiten Bogen um die Band machen, und auch "Kunst" im Sinne von Ă€sthetischen Sounds sucht man auf »Make Your Stand« vergeblich. Wer aber seinen Death Metal deftig und schwer schwedisch-infiltriert zu genießen pflegt, ist hier bestimmt an der richtigen Adresse.

Nicht zuletzt durch das ZugestĂ€ndnis der Band selbst im Infoblatt, daß es sich bei SICKENING ART um große DISMEMBER-Fans handeln wĂŒrde, lĂ€ĂŸt den Zuhörer schon von Beginn an zu keinem anderen Schluß kommen. Zudem liefert der Vierer mit den fĂŒnf auf seinem Debut verewigten Songs selbst nachhaltig den Beweis dafĂŒr ab, wo ihre Inspirationsquellen zu Hause sind. Neben DISMEMBER sind aber mit Sicherheit auch noch GRAVE, ENTOMBED und HYPOCRISY herauszuhören, aber auch ein wenig UNLEASHED und EDGE OF SANITY vermag hier als Einflußquellen zu vernehmen. Hinsichtlich des Stils darf man SICKENING ART also keineswegs auf eine einzige Referenzquelle reduzieren, sondern muß den Jungs zubilligen, daß sie keineswegs als DISMEMBER-Abklatsch zu bezeichnen sind, sondern sich offenkundig weit mehr Bands aus Schweden zu GemĂŒte fĂŒhren dĂŒrften. Daraus resultiert eine in sich stimmige, immerzu brutale Melange aus unterschiedlichen, wenn auch allesamt typisch schwedischen Todesmörtel-Anteilen der alten Schule, die SICKENING ART zu einer sehr geschmackvollen Kost verarbeitet haben. Trotz aller BrachialitĂ€t vergessen die Jungs aber auch nicht, ihre Nummern auch mit Melodien zu versehen, was den Opener â€șDiearyâ€č (geniales Wortspielchen ĂŒbrigens!) und â€șN.D.K.I.V.D.K.â€č zu den Highlights dieses ersten Lebenszeichens der erst seit wenigen Jahren existierenden Formation macht.

Ich könnte mir gut vorstellen, daß von SICKENING ART in Zukunft noch einiges zu vernehmen sein wird.

http://www.sickening-art.de/

contact@sickening-art.de

schwed-sick


Walter Scheurer

 
SICKENING ART im Überblick:
SICKENING ART – Make Your Stand (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Einer Eurer Lieblingsartikel in UNDERGROUND EMPIRE the UNDERGROUND EMPIRE (Platz 1):
Button: hier