UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 32 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → EDEN'S CURSE – »Eden's Curse«-Review last update: 12.10.2019, 22:48:46  

last Index next

EDEN'S CURSE – Eden's Curse

AFM RECORDS/SOULFOOD

Auch wenn es dem Namen nach nicht unbedingt diesen Anschein macht, ist EDEN'S CURSE in der Tat wesentlich mehr, als nur ein Soloprojekt des amerikanischen Sängers Michael Eden. Entgegen dieser Annahme muß gesagt werden, daß Michael EDEN'S CURSE zwar zusammen mit Bassist und Songwriter Paul Logue, der auch schon mit David Readman zusammen Musik gemacht hat und bei CRY HAVOC mit von der Partie war, ins Leben gerufen hat, spätestens, als sich Pete Newdeck (d, ex-LIONSHEART, ex-KILLERS) ins Geschehen einbrachte, war jedoch klar, daß es um eine Band handeln würde.

Auf der Suche nach einem Gitarristen konnten EDEN'S CURSE Thorsten Koehne ausfindig machen, der zuletzt mit CODE OF PERFECTION für Furore sorgen konnte. Dessen Manager Carsten Schulze brachte nicht nur Thorsten ins Spiel, sondern mit ›Eyes Of The World‹ auch gleich einen Song mit, der bei Carstens Band EVIDENCE ONE mehr oder weniger übriggeblieben war. Keyboard-Ikone Ferdy Doernberg vervollständigt das Line-up und in jener Besetzung wurden in Folge die Songs dieses Debutalbums eingespielt.

Wie nicht anders zu erwarten, kredenzt uns diese Formation herrlich melodiösen Metal mit einer satten Hard Rock-Schlagseite. Ihre stärksten Seite haben EDEN'S CURSE dann, wenn die Gitarre ordentlich brät, wie zum ersten Mal im eigentlichen Opener ›Judgement Day‹, das nach einer sehr kurzen und ruhigen Einleitung zu einem wahren Melodic Metal-Ohrenschmaus gedeiht. Thorsten Koehne zeigt sich im Verlauf des Albums zwar einmal mehr als technisch überaus versierter Gitarrerro, läßt jedoch keinen Zweifel aufkommen, daß er wesentlich mehr drauf hat als filigrane Technik vorzuexerzieren. Immer wieder läßt er seine Gitarre auf vorliegendem Werk band-, und vor allem songdienlich röhren, wie er es offenbar in seiner Jugend von den "alten Meistern" an der Klampfe gelernt hat. Mit Michael Eden besitzt diese Truppe eines der wohl größten Talente dieses Genres am Mikro, weshalb er es bislang noch nicht geschafft hat, es hier in Mitteleuropa zu mehr an Ruhm und Ehre zu bringen, wissen die Götter allein. Mit »Eden's Curse« sollte sich diese Tatsache jedoch schlagartig ändern.

Da ›Eyes Of The World‹ die Handschrift des begnadeten Songwriter-Duos Robby Boebel und Carsten Schulz trägt, sollte es nicht weiter verwunderlich sein, daß dieser Track auch auf einem EVIDENCE ONE-Alben gute Figur abgeben hätte. Wenn es die Jungs dann etwas getragener angehen, wie im nach RAINBOW der späteren Phase klingenden ›Stronger Than The Flame‹, fällt einmal mehr die durchdringende Vokalkraft von Michael positiv auf, ebenso in der Ballade ›The Voice Inside‹, dessen Intensität automatisch die Feuerzeuge entzünden und gen Himmel richten läßt. Der eher straighte, riffbetonte Rocker ›After The Love Is Gone‹ läßt dann Erinnerungen an Größen des US-amerikanischen Stadionrocks aufkommen, ehe uns EDEN'S CURSE zum Mitfliegen in ›Fly Away‹ animieren. Hierzu sei angemerkt, daß dieser Song über einen megazwingenden Groove verfügt und EDEN'S CURSE eines ihrer heftigsten Stücke abliefern, auch wenn Ferdy sein Keyboard in sehr eigenwilligen und beinahe schon penetranten Tönen im Hintergrund erklingen läßt. ›What Are You Waiting For‹ fragen die Herrschaften dann zu recht, bei einem Testdurchlauf sollte spätestens jetzt der Kaufgrund auf dem Tisch sein. Ein abermals herzhafter Melodic Metal/Hard Rock-Track erfreut den Zuhörer, was diesem auch mit dem anschließenden der Band ihren Namen gebenden Song zuteil werden wird. Ein satter Uptempo-Banger mit dem Titel ›Don't Bring Me Down‹ setzt den Reigen fort, ehe das Tempo, nicht jedoch die Intensität, abermals gedrosselt wird und ›Heaven Touch Me‹ ertönt, das erneut daran erinnert, daß melodiöser Metal/Hard Rock für große Arenen bestimmt ist. Vor meinem geistigen Auge sehe ich EDEN'S CURSE schon jetzt vor jubelnden Menschenmengen, die der Band zujubeln und abermals ihre Feuerzeuge aus der Tasche kramen, um zusammen mit den Jungs ›Fallen King‹ zu feiern, den vorletzten Song dieses Debuts, der nach balladeskem Beginn zu einem gediegenen Banger im Midtempo mit zwingenden Hooks gedeiht. Ob auch das abschließende ›We All Die Young‹ mit zum Live-Programm zählen wird, wird sich erst zeigen. Meiner Meinung nach kann diese, sehr entspannt, irgendwie aber auch eigenartig und fast schon poppig eingeleitete und leider nicht wirklich losrockende Nummer das hohe Niveau der anderen Tracks nicht ganz halten, auch wenn hier Thorsten im Laufe des Songs einmal mehr auf seine Fingerfertigkeit hinweisen darf.

In Summe ist EDEN'S CURSE hier ein sehr hochwertiges Debut geglückt, das der Melodic-Abteilung mit Sicherheit jede Menge an Freude bereiten wird.

http://www.edenscurse.com/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
EDEN'S CURSE im Überblick:
EDEN'S CURSE – Cardinal (Rundling)
EDEN'S CURSE – Eden's Curse (Rundling)
EDEN'S CURSE – Live With The Curse (Rundling)
EDEN'S CURSE – Symphony Of Sin (Rundling)
EDEN'S CURSE – The Second Coming (Rundling)
EDEN'S CURSE – News vom 09.05.2007
EDEN'S CURSE – News vom 26.05.2009
EDEN'S CURSE – News vom 09.06.2009
EDEN'S CURSE – News vom 03.03.2012
EDEN'S CURSE – News vom 14.09.2012
EDEN'S CURSE – News vom 19.07.2013
EDEN'S CURSE – News vom 12.02.2014
EDEN'S CURSE – News vom 08.04.2016
EDEN'S CURSE – News vom 25.04.2019
andere Projekte des beteiligten Musikers Ferdy Doernberg:
Roger Staffelbach's ANGEL OF EDEN – News vom 01.11.2006
CODE OF PERFECTION – Last Exit For The Lost (Rundling)
CODE OF PERFECTION – News vom 09.12.2006
DESPERADOS (D, Heidelberg) – The Dawn Of Dying (Rundling)
Ferdy Doernberg – News vom 18.10.2009
Roland Grapow – The Four Seasons Of Life (Rundling)
Axel Rudi Pell – Circle Of The Oath (Rundling)
Axel Rudi Pell – Diamonds Unlocked (Rundling)
Axel Rudi Pell – Game Of Sins (Rundling)
Axel Rudi Pell – Into The Storm (Rundling)
Axel Rudi Pell – Kings And Queens (Rundling)
Axel Rudi Pell – Knights Call (Rundling)
Axel Rudi Pell – Live On Fire (Rundling)
Axel Rudi Pell – Magic Moments - 25th Anniversary Special Show (Rundling)
Axel Rudi Pell – Mystica (Rundling)
Axel Rudi Pell – Tales Of The Crown (Rundling)
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 50-Interview
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 53-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 60-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – News vom 09.07.2013
Axel Rudi Pell – News vom 16.07.2013
siehe auch: Goldauszeichnung für Axel Rudi Pell in Schweden
Rick Renstrom – News vom 09.04.2003
Uli Jon Roth – News vom 29.09.2005
ROUGH SILK – A New Beginning (Rundling)
ROUGH SILK – A New Beginning (Rundling)
ROUGH SILK – Beyond The Sundown (Rundling)
ROUGH SILK – End Of Infinity (Rundling)
ROUGH SILK – Roots Of Hate (Rundling)
ROUGH SILK – Symphony Of Life (Rundling)
ROUGH SILK – The Good, The Bad & The Undead (Rundling)
ROUGH SILK – UNDERGROUND EMPIRE 6-Special
ROUGH SILK – News vom 27.12.2004
ROUGH SILK – News vom 27.12.2004
ROUGH SILK – News vom 12.03.2005
ROUGH SILK – News vom 12.03.2005
ROUGH SILK – News vom 03.11.2006
ROUGH SILK – News vom 03.11.2006
SAINTED SINNERS – News vom 18.12.2016
SAINTED SINNERS – News vom 31.08.2017
TARAXACUM – Rainmaker (Rundling)
TARAXACUM – Spirit Of Freedom (Rundling)
Tommy Vitaly – Hanging Rock (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Thorsten Koehne:
ATERIAL – Bodyshaker (Do It Yourself)
ATERIAL – News vom 30.11.2004
ATERIAL – News vom 30.11.2004
ATTACK (D, Hannover) – Warriors Of Time (Rundling)
ATTACK (D, Hannover) – News vom 08.01.2007
CODE OF PERFECTION – Last Exit For The Lost (Rundling)
CODE OF PERFECTION – News vom 09.12.2006
CODE OF PERFECTION – News vom 09.12.2006
DEMON DRIVE – Rock And Roll Star (Rundling)
DEMON DRIVE – News vom 21.07.2003
HARDLINE (US, CA) – Danger Zone (Rundling)
HARDLINE (US, CA) – News vom 26.03.2012
SUNSTORM – News vom 29.01.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Paul Logue:
David Readman – News vom 05.12.2005
David Readman – News vom 06.06.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Pete Newdeck:
BLOOD RED SAINTS – Speedway (Rundling)
CHINA BLUE (US) – News vom 15.03.2008
Jesse Damon – News vom 08.08.2013
GRIM REAPER (GB) – ONLINE EMPIRE 27-"Living Underground"-Artikel
GRIM REAPER (GB) – News vom 02.03.2006
Steve Grimmett's GRIM REAPER – News vom 26.01.2007
IN FAITH – There's A Storm Coming (Rundling)
MIDNITE CITY – Midnite City (Rundling)
TAINTED NATION (GB/S) – News vom 03.01.2011
TAINTED NATION (GB/S) – News vom 26.03.2013
THE STEVE GRIMMETT BAND – News vom 26.01.2007
THE STEVE GRIMMETT BAND – News vom 18.02.2007
THE STEVE GRIMMETT BAND – News vom 22.03.2008
THE SHOCK – News vom 16.03.2008
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier