UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 32 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → CHAINED – Â»Shattered Minds«-Review last update: 23.01.2021, 06:43:53  

last Index next

CHAINED

Shattered Minds

(2-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Unter dem Namen CHAINED haben sich im letzten Jahr Gitarrist Daniel Sandström und Schlagzeuger Stefan Nielsen, die beide an der UniversitĂ€t im schwedischen Pitea ihr Musikstudium absolvieren, zusammengefunden, um fortan zusammen mit den ebenfalls an jener Uni studierenden Herren Daniel Persson (v) und Andreas Lindberg (b) gemeinsam Musik zu machen. Als Einflußquellen auf ihre Musik geben die vier Schweden Thrash Metal im Stile von unterschiedlichen Acts wie SLAYER, PANTERA und LAMB OF GOD an, was jedoch nur zum Teil nachvollziehbar ist. Vorliegendes Demo stellt den Einstand in der Metal-Szene fĂŒr CHAINED dar und dieser ist keineswegs schwach ausgefallen. Der schwer riffbetonte und auch ziemlich PANTERA-lastige Opener â€șLike A Rattlesnakeâ€č ist zwar an sich ein satter Thrasher, hat aber zusĂ€tzlich auch noch reichlich SĂŒdstaaten-Flair zu bieten. Man stelle sich vor, die Herren rund um Legende Diamond Darrell hĂ€tten sich zusammen mit Musikern anderer New Orleans-Formationen im Studio versammelt und zudem noch Lemmy ans Mikro geholt. Daniel schafft es nĂ€mlich, trotz seiner, zumindest augenscheinlichen Jugend, stimmlich sehr nahe an Meister Kilmister heranzukommen. Ich möchte nicht wissen, was schwedische Studenten so zu sich nehmen, um eine derartige Stimme entwickeln zu können. Auch im Titelsong, dem zweiten, und leider schon wieder letzten, Track dieses Demos kommen furztrockene, rockige und thrashige EinflĂŒsse gleichermaßen zum Vorschein und natĂŒrlich lĂ€ĂŸt sich "Klein-Lemmy" auch hier nicht lumpen und röhrt seinen Text dem Zuhörer im Stile des Großmeisters entgegen. Wie schon erwĂ€hnt, ist Thrash im Sinne von PANTERA sehr wohl nachzuvollziehen, SLAYER oder andere Thrash Metal-Formationen konnte zumindest ich bei CHAINED nicht heraushören, MOTÖRHEAD, DOWN, FLOODGATE oder auch C.O.C. dagegen sehr wohl. Beide Songs gehen recht gut ins Ohr und lassen auf weitere Kompositionen hoffen, Anspieltips haben sich somit auch erledigt.

Ein Einstand nach Maß kann man also sagen, der erste Longplayer wird bereits sehnsĂŒchtig erwartet!

http://www.chainedmetal.com/

info@chainedmetal.com

MOTÖR-Thrash


Walter Scheurer

 
CHAINED im Überblick:
CHAINED – Grateful Sinner (Do It Yourself)
CHAINED – Shattered Minds (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News