UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 31 → Review-Ãœberblick → Do It Yourself-Review-Ãœberblick → LOVE DICTATOR – Â»Love Dictator«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next

LOVE DICTATOR

Love Dictator

(5-Song-CD-R: € 5,-)

Der Auftritt von HANOI ROCKS beim "Bang Your Head!!!"-Festival im Jahre 2005 hat vier Herren dazu animiert, eine Band zu gründen und räudigen Rock zum besten zu geben. LOVE DICTATOR, so haben die Jungs das Unternehmen getauft, klingen allerdings zumindest im bandnamengebenden Opener deutlich stärker von Lemmy und seiner Truppe beeinflußt als von Michael Monroe und dessen Mannschaft. Im daran anschließenden ›Boubon Lane‹ lassen sich die Jungs eine deutliche Sleaze-Schlagseite anmerken und auch Sänger Randy Rude klingt hier ein wenig weniger räudig. Geradeaus und fast in Manier der Norweger TURBONEGRO lassen uns dann LOVE DICTATOR in ›Anyone But You‹ wissen, daß erdiger, harter Rock die Essenz ihres musikalischen Lebens darstellt. Erst ›The Sex Queen Of Rock'n'Roll‹ läßt mich entfernt an die ursprüngliche Inspirationsquelle der Jungs von LOVE DICTATOR denken und mit ›Don't Wanna Be One In A Million‹ kommt zum Abschluß nochmals ein deutlicher Fingerzeig in Richtung Sleaze Rock zum Vorschein. In Summe macht die Musik von LOVE DICTATOR schlichtweg Spaß, wobei ich aber der Meinung bin, daß die Klänge dieses Quartett wohl von dort aus präsentiert am besten zur Geltung kommen würden, wo man sich die Intention, eine Band zu gründen, geholt hat.

LOVE DICTATOR verkörpern regelrecht Open Air-Flair und lassen mich unweigerlich nach einem Bierchen verlangen, das jedoch stilecht im Plastikbecher serviert werden sollte.

http://www.love-dictator.com/

sandy@love-dictator.com

Let's Party!


Walter Scheurer

 
LOVE DICTATOR im Ãœberblick:
LOVE DICTATOR – Love Dictator (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News