UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 31 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → DOWNFALL (SF) – Â»Downfall«-Review last update: 04.12.2020, 15:33:10  

last Index next

DOWNFALL (SF)

Downfall

(6-Song-CD-R: € 6,- plus Porto & Verpackung)

Die Tatsache, daß sich Nachwuchsbands an Heroen im eigenen Land orientieren, ist an und fĂŒr sich nichts Verwerfliches und zudem auch nicht unbedingt etwas Neues. Wie nahe man sich als Newcomer dabei an Idole heranzuwagen versucht, bleibt logischerweise jeder Formation selbst ĂŒberlassen, jedoch sollte sich diese auch darĂŒber im Klaren sein, daß es immer wieder zu völlig kontrĂ€ren Resonanzen kommen kann. Eine mittlerweile zum Quartett abgespeckte Formation aus Finnland namens DOWNFALL hat sich auf ihrer letzten Veröffentlichung offenbar zum Ziel gemacht, den verwaisten Thron ihrer LandsmĂ€nner von SENTENCED einzunehmen. Auf diesem selbstbetitelten Demo ĂŒberzeugt die damals noch als Quintett agierende Band vor allem dadurch, daß sie es locker schafft, die von SENTENCED in deren FrĂŒhphase perfekt intonierte Melancholie im harschen Metal-Gewand mit feinfĂŒhligen Harmonien zu verquicken, so daß man (vom â€șIntroâ€č einmal abgesehen) fĂŒnf Songs lang eine geradezu perfekte Hommage an Ville Laihiala und seine ehemalige Formation abliefert, dabei aber dennoch genĂŒgend Ideen und Freiraum fĂŒr eigene IdentitĂ€t Miteinflechten konnte. Im Zusammenhang mit SENTENCED darf man hier nĂ€mlich keinesfalls von einem Klon sprechen, da es DOWNFALL sehr wohl auch schaffen, Elemente aus der SpĂ€tphase ihre offensichtlichen Vorbilder in ihre Songs zu integrieren. Dadurch erinnert »Downfall« zwar ĂŒber die gesamte Spielzeit an SENTENCED, durch die an und fĂŒr sich sehr heftige AusfĂŒhrung der Songs an sich können sich DOWNFALL aber von einem Großteil der finnischen Bands in dieser Nische locker freischwimmen.

Beispiele gefĂ€llig? Aber gern: â€șIn Flamesâ€č kann mit einer Rhythmik aufwarten, die auch von einer im melodiösen Thrash Metal-Bereich agierenden Band stammen könnte, wĂ€hrend der namensgebende Titelsong herrlich melancholisch, aber gleichzeitig auch mit rĂ€udigem Rockappeal aus dem Boxen tönt. DOWNFALL haben auf diesem Demo so ziemlich alles richtig gemacht, weshalb man voller Hoffnung in die Zukunft blicken darf und ein neuer Deal wohl nur noch eine Frage der Zeit sein sollte.

http://www.downfall.fi/

rock@downfall.fi

sentenced to succeed


Walter Scheurer

 
DOWNFALL (SF) im Überblick:
DOWNFALL (SF) – Downfall (Do It Yourself)
DOWNFALL (SF) – My Last Prayer (Rundling)
DOWNFALL (SF) – News vom 20.08.2002
DOWNFALL (SF) – News vom 19.06.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Jani Peippo:
SUNRIDE – News vom 15.09.2004
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Eine der von Euch meistgelesenen Fanzinebesprechungen (Platz 10):
Button: hier