UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 31 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ODD DIMENSION – »A New Dimension«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

ODD DIMENSION

A New Dimension

(3-Song-CD-R: Gratis-Download)

Heute schon geproggt? Nein? Na dann wird es aber Zeit!

Was heißt, die ollen DREAM THEATER kennt ihr schon in- und auswendig und in Sachen Nachwuchs kommt da nicht unbedingt viel nach?

Spätestens jetzt ist es an der Zeit ODD DIMENSION aus Italien anzutesten, eine Band, die einen Überblick über ihr derzeitiges Schaffen für lau ins Netz gestellt hat. Die aus Alessandria stammende Band, die ihr erstes Demo »A New Dimension« seit geraumer Zeit gratis für Interessenten auf ihre Website gestellt hat, sollte nämlich genau die eingangs erwähnte Zielgruppe mit ihren Klängen erfreuen können. Daß eine solche Aktion als besonders fanfreundlich und lobenswert erwähnt werden muß, versteht sich ohnehin von selbst. Im Jahre 2002 als Quintett gegründet, haben sich ODD DIMENSION, zu deren ursprünglicher Besetzung nicht nur der noch immer bei dieser Truppe aktive SECRET SPHERE-Drummer Federico Pennazzato, sondern auch sein mittlerweile jedoch wieder ausgestiegener Kollege Antonio Agate an den Keyboards zählte, mit Haut und Haaren jenen Klängen verschrieben, die landläufig als "Prog Metal" bezeichnet werden. Eben jenen wissen die Herrschaften bereits gut an den Fan zu bringen, haben zudem an ihren Instrumenten einige "Schmankerl" zu bieten, ohne dabei den "Fluß" der Kompositionen zu zerstören. Auch kompositorisch haben ODD DIMENSION bereits einiges zu bieten. Die Nähe zum Traumtheater ist zwar allgegenwärtig, wobei vor allem die epochalen Alben »Images And Words« und »Awake« den stärksten Eindruck auf die Italiener hinterlassen haben dürfte. Diese Anklänge setzen sich in der recht stark nach James LaBrie klingenden Stimme von Manuel Candiotto fort, aber dennoch schaffen es ODD DIMENSION, für eine eigene Duftmarke zu sorgen. Vor allem die Stimmung und Atmosphäre sind deutlich unterschiedlich zu jener der großen amerikanischen Vorbilder, weshalb ODD DIMENSION in ausreichender Entfernung vom Begriff "Klon" agieren.

Mir ist schon klar, daß sich so mancher Proggie unter "innovativen" Klängen etwas anderes vorstellen wird, aber schlecht machen die Italiener ihre Sache auf gar keinen Fall. Vor allem in der über neunminütigen Nummer ›The Hope‹ beweisen sowohl die Instrumentalisten, wie auch Sänger Manuel ihr Können, ist dieser Song doch ein sehr kurzweiliges Vergnügen, wenn auch in altbewährter Prog-Tradition, geworden. Im Gegensatz zu seiner "Stammformation" SECRET SPHERE wird hier Drummer Fed zudem mehr Freiraum gewährt, derlei perfekt intonierte Fills sind mir zumindest bislang bei SECRET SPHERE noch nicht aufgefallen. Auch wenn "progressive" Klänge im wahrsten Sinne des Wortes noch mehr zu bieten haben sollten, darf man durchaus von einem Hoffnungsträger für die Zukunft sprechen, denn Eigenständigkeit ist bei ODD DIMENSION kein Fremdwort.

http://www.odddimension.it/

info@odddimension.it

Prog für lau


Walter Scheurer

 
ODD DIMENSION im Überblick:
ODD DIMENSION – A New Dimension (Do It Yourself-Review von 2007)
ODD DIMENSION – Symmetrical (Rundling-Review von 2011)
ODD DIMENSION – News vom 03.11.2010
ODD DIMENSION – News vom 25.05.2020
andere Projekte des beteiligten Musikers Antonio Agate:
ARCHON ANGEL – Fallen (Rundling-Review von 2020)
ARCHON ANGEL – News vom 06.11.2019
SECRET SPHERE – Heart & Anger (Re-Release-Review von 2011)
SECRET SPHERE – Scent Of Human Desire (Re-Release-Review von 2011)
SECRET SPHERE – Scent Of Human Desire (Rundling-Review von 2003)
SECRET SPHERE – News vom 25.03.2004
SECRET SPHERE – News vom 25.03.2004
SECRET SPHERE – News vom 26.09.2005
SECRET SPHERE – News vom 26.09.2005
SECRET SPHERE – News vom 06.08.2009
SHADOWSPELL – News vom 12.07.2016
SWEET OBLIVION feat. Geoff Tate – Relentless (Rundling-Review von 2021)
andere Projekte des beteiligten Musikers Gigi "JJ" Andreone:
A PERFECT DAY – News vom 09.03.2015
KINGS OF BROADWAY – Kings Of Broadway (Rundling-Review von 2017)
KINGS OF BROADWAY – News vom 10.02.2017
andere Projekte des beteiligten Musikers Federico "Fede/Bozo Wolff" Pennazzato:
DEATH SS – Resurrection (Rundling-Review von 2013)
DEATH SS – News vom 17.12.2012
HELL IN THE CLUB – News vom 28.10.2010
SECRET SPHERE – Archetype (Rundling-Review von 2010)
SECRET SPHERE – News vom 26.09.2005
SECRET SPHERE – News vom 06.08.2009
SECRET SPHERE – News vom 17.11.2011
SECRET SPHERE – News vom 10.03.2012
SECRET SPHERE – News vom 14.05.2012
SECRET SPHERE – News vom 18.03.2015
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier