UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 31 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → HILLS OF SEFIROTH – Â»A Draught Of The Sea Of Iniquity«-Review last update: 24.01.2021, 09:40:29  

last Index next

HILLS OF SEFIROTH – A Draught Of The Sea Of Iniquity

PERISHIN LIGHT/TWILIGHT

Typischer Fall von "distanziertem" Black Metal: Bei dem Ein-Mann-Projekt HILLS OF SEFIROTH keift jemand in der Ferne kraftlos dahin und seine Bemühungen dringen verhallt zum Hörer. Drumherum befindet sich ein undefinierbarer Instrumentalbackground, der so klingt als würde ein Clown die Schellen seiner Narrenkappe klimpern lassen und dabei mit der einen Hand auf einer Bandmaschine einen Popsong rückwärtsspulen und mit der anderen ein Handrührgerät betätigen. Kurz gesagt: Bodenloser Schwachsinn!

http://home.mchsi.com/~hillsofsefiroth/main.html

Sch... 1


Stefan Glas

 
HILLS OF SEFIROTH im Überblick:
HILLS OF SEFIROTH – A Draught Of The Sea Of Iniquity (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Justin "Saadvr/Ghoat" Blake S.:
FATHER BEFOULED – News vom 06.02.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Justin Blake S.:
LILITU – News vom 23.01.2008
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News