UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 5 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → SACRAMENT (D) – »Withered Dreaming«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next
SACRAMENT (D)-CD-Cover

SACRAMENT (D)

Withered Dreaming

(4-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Bei den Franken SACRAMENT war Veränderung angesagt: Zum einen hat man sich mit dem (hervorragenden) Sänger Andy Doktorowski verstärkt, und zum anderen haben sich SACRAMENT seit ihrer Debut-CD »Agony« (1995 via UNDER SIEGE RECORDS erschienen) stilistisch enorm verändert. War auf »Agony« noch reinrassiger Thrash angesagt, paart man heute seine Stärke, die exzellente Gitarrenarbeit, mit melodischen Gesangslinien zu mitreißendem Power Metal. Dabei wissen vor allem der Titeltrack sowie ›Danse Macabre‹ zu gefallen und lassen hoffen, daß SACRAMENT wieder einen Deal einstreichen können.

Derweil gibt es »Withered Dreaming« in echt goldiger Optik bei:

SACRAMENT
c/o Stefan Meyer
Obere Büch 8
D - 91054 Erlangen

http://www.sacranet.de/

Sacrament@gmx.net

knalliges Sacrament


Stefan Glas

 
SACRAMENT (D) im Überblick:
SACRAMENT (D) – Withered Dreaming (Do It Yourself-Review von 2000)
SACRAMENT (D) – ONLINE EMPIRE 29-"Rising United"-Artikel
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here