UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 30 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → NOEKK – ┬╗The Grimalkin┬ź-Review last update: 19.09.2020, 15:48:05  

last Index next

NOEKK – The Grimalkin

PROPHECY PRODUCTIONS/SOULFOOD

Aus der Asche der verblichenen EMPYRIUM sind nicht nur THE VISION BLEAK hervorgegangen, sondern auch NOEKK. Hinter diesem recht eigenwilligen und nach einer Abk├╝rzung klingenden Banner verbergen sich die beiden ehemaligen EMPYRIUM-Recken Thomas Helm, der sich nun Funghus Baldachin nennt, und F.F. Yugoth (aka Ulf Theodor Schwadorf, im b├╝rgerlichen Leben Markus Stock), um nicht nur das Verm├Ąchtnis ihrer ehemaligen Band am Leben zu erhalten, sondern auch, um erneut mit ihren Kl├Ąngen f├╝r Aufsehen zu sorgen.

Das Duo hat zwar insgesamt "nur" drei Songs auf ┬╗The Grimalkin┬ź verewigt, doch schon der mehr als ├╝ppige Opener ÔÇ║The AlbatrossÔÇ╣, der es auf exakt elf Minuten Spielzeit bringt, l├Ą├čt uns erahnen, was wir von NOEKK zu erwarten haben. Eingebettet in herrlich "retro" t├Ânenden Prog offerieren und die zwei Herren ein fettes Sammelsurium aus eben solchen T├Ânen, psychedelischen Einfl├╝ssen, jeder Menge an avantgardistischen Kl├Ąngen, einer satten Dosis gothisch anmutenden Doom und vereinzelten Jazz-Kl├Ąngen. Auch der Titelsong, mit lediglich knapp ├╝ber zehn Minuten Spielzeit der k├╝rzeste Song dieses Albums, geht in diese Richtung, verf├╝gt aber nicht ganz ├╝ber den Tiefgang des Openers. Aber auch hier lassen sich unz├Ąhlige verschiedene Einflu├čquellen heraush├Âren, in Summe ├╝berwiegt jedoch ebenfalls der Prog der uralten Machart. Im abschlie├čenden ÔÇ║Codex DesertaÔÇ╣, dem Herzst├╝ck dieses Albums von mehr als zwanzigmin├╝tiger Dauer, ist dann der Doom das dominierende Element. ANATHEMA in ihrer Fr├╝hphase und MY DYING BRIDE haben wohl ordentlich Eindruck auf die beiden Musiker hinterlassen, was hier ├╝berdeutlich zu vernehmen ist.

Hinsichtlich der Arrangements und auch in Sachen Produktion gibt es an diesem Album nichts zu meckern, weshalb man ┬╗The Grimalkin┬ź Interessenten mit einem Faible f├╝r abgefahrene Sounds ausnahmslos ans Herz legen kann.

Aber eine gewisse Gew├Âhnungsphase ist f├╝r NOEKK schon vonn├Âten, um die gesamte Dichte der Tracks in sich aufnehmen zu k├Ânnen.

http://www.prophecy.cd/noekk/

gut 11


Walter Scheurer

 
NOEKK im ├ťberblick:
NOEKK – The Grimalkin (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Thomas Helm:
EMPYRIUM – News vom 19.09.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Markus "Ulf Theodor Schwadorf" Stock:
AUTUMNBLAZE – Bleak (Rundling)
AUTUMNBLAZE – News vom 06.06.2008
EMPYRIUM – A Wintersunset... (Rundling)
EMPYRIUM – News vom 19.09.2010
THE VISION BLEAK – The Vision Bleak (Do It Yourself)
THE VISION BLEAK – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
┬ę 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gew├╝nscht? Jederzeit!
Button: hier