UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 30 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DRONE (D) – Â»Head-On Collision«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

DRONE (D) – Head-On Collision

ARMAGEDDON MUSIC/SOULFOOD

Es ist geradezu verblĂŒffend, was uns ARMAGEDDON MUSIC in letzter Zeit an genialen Thrash Metal-Formationen zu bieten haben. Nach den aktuellen und bĂ€renstarken Veröffentlichungen der melodiösen RECKLESS TIDE und der Old-School-Freaks von CONTRADICTION setzt das Label nun mit einer ganz jungen Truppe aus Celle nach: Der Name DRONE sollte zwar nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, daß dieses Quartett im letzten Jahr den "Wacken Metal Battle" siegreich absolvieren konnte, bereits einigermaßen bekannt sein, veröffentlichungstechnisch waren Mutz Hempel (v, g), Martin Froese (b), Marcelo Vasquez (g) und Felix Hoffmeyer (d) bis dato jedoch nur durch eine in Eigenregie aufgenommen CD namens »Octane« in Erscheinung getreten. SĂ€mtliche Songs davon sind nun auch Bestandteil des offiziellen Debutalbums »Head-On Collision« geworden und der Titel verspricht wahrlich nicht zuviel. Die Thrash Metal-Granaten der Jungs kommen nĂ€mlich einem Frontalzusammenstoß gleich. Egal ob man in heftigster PANTURAHEAD-Manier vortrĂ€gt, wie beispielsweise im Opener â€șTheopracticalâ€č, die Bay Area gitarrentechnisch zum Vorschein kommen lĂ€ĂŸt, was in â€șStampmarkâ€č nachzuvollziehen ist, oder schlichtweg einen Kniefall vor PANTERA zu deren bester Zeit tĂ€tigt (â€șWelcome To the Pitâ€č und der Gesang generell), das Quartett vermag den Hörer immerzu geradewegs aus dem Weg zu rĂ€umen.

Die Produktion von Thrash-Ikone Andy Classen paßt ebenso wie die Faust aufs Auge und wenn DRONE erst einmal ihre KettensĂ€ge (â€șChainsaw Symphonyâ€č, ein wahrer Thrash Metal-Hit vor dem Herrn) starten, gibt es ohnehin kein Entkommen mehr.

Viel mehr Thrash Metal, und das in mannigfaltiger Version, variabel und technisch versiert vorgetragen und zudem sowohl neuzeitlich inspiriert, als auch von der "alten Schule" infiltriert, kann man im Moment wohl kaum erhalten !

http://www.droneband.de/

info@droneband.de

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
DRONE (D) im Überblick:
DRONE (D) – For Torch And Crown (Rundling)
DRONE (D) – Head-On Collision (Rundling)
DRONE (D) – Juggernaut (Rundling)
DRONE (D) – Octane (Do It Yourself)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier