UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 30 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → PALE (CH) – Â»Aeternitas«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

PALE (CH)

Aeternitas

(8-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Wenn PALE-SĂ€ngerin Babs beim Auftakt des Openers â€șAeternitasâ€č ihre Gesangslinien dem Hörer förmlich verstohlen zuraunt, nimmt sie diesen im Handumdrehen ganz gefangen. Leider jedoch kommt sie, wenn sie aus sich herausgehen muß, immer mal wieder ins Schleudern und schliddert dann haarscharf am richtigen Ton vorbei. Doch generell zeigt die hĂŒbsche Schweizerin ebenso wie ihre Band PALE verheißungsvolle AnsĂ€tze: Die Songs sind zwar noch nicht in jeglicher Hinsicht ausgereift, lassen aber doch klipp und klar musikalisches Potential erkennen. Deshalb freuen wir uns auf ein Wiederhören mit PALE!

http://www.pale.ch/

maede@pale.ch

Farbenpotential


Stefan Glas

 
PALE (CH) im Überblick:
PALE (CH) – Aeternitas (Do It Yourself)
PALE (CH) – News vom 25.08.2008
PALE (CH) – News vom 05.09.2009
unter dem spÀteren Bandnamen CALADMOR:
CALADMOR – News vom 05.09.2009
CALADMOR – News vom 03.10.2009
CALADMOR – News vom 08.06.2013
CALADMOR – News vom 08.06.2013
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier