UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 30 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → GAIA PRELUDE – ┬╗To Beyond Of The Infinity┬ź-Review last update: 16.10.2021, 22:12:52  

last Index next

GAIA PRELUDE – To Beyond Of The Infinity

YGGRDRASILL RECORDS (Import)

Instrumentalalben m├╝ssen heuer nicht zwangsl├Ąufig bei LION MUSIC erscheinen, sondern auch das japanische Indie YGGRDRASILL RECORDS hat in ihrem Land eine gesangsfreie Band entdeckt, die ihnen ein Deal wert waren: GAIA PRELUDE. Beim Belauschen von ┬╗To Beyond Of The Infinity┬ź wird es umgehend klar, da├č der grundlegende Gedanke hinter GAIA PRELUDE keineswegs auf dem "guitar hero"-Prinzip fu├čt, obgleich hier jede Menge Gefiedel angesagt ist. Vielmehr handelt es sich hierbei um eine neoklassische Band, bei der irgendwie der Gesang vergessen wurde. Dennoch klingen die Songs nicht "leer", so da├č jeder, der gerne Yngwies Stiefel leckt, hier mit der Zunge schnalzen darf.

http://www.gaia-prelude.com/

ordentlich 9


Stefan Glas

 
GAIA PRELUDE im ├ťberblick:
GAIA PRELUDE – To Beyond Of The Infinity (Rundling)
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier