UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 28 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → MYSTO DYSTO – »The Rules Have Been Disturbed«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

MYSTO DYSTO – The Rules Have Been Disturbed

RUSTY CAGE RECORDS (Import)

Oberkult, absoluter Oberkult! Das RUSTY CAGE-Label hat die "Dutch Metal Cult Series" ins Leben gerufen und startet gleich mal mit einem echten Schmankerl: MYSTO DYSTO.

Die Truppe wird Ende 1981 gegründet und veröffentlicht fünf Jahre später ihre einzige Platte »The Rules Have Been Disturbed« in Eigenregie, die schnellen NWoBHM-angelehnten Metal enthält. Kurze Zeit erscheint ein neues Demo mit dem grandiosen Titel »No Aids In Hell«, mit dem die Band einen Plattendeal erringen kann. Allerdings sollen daran nur Marcel Verdurmen und Luit De Jong, die sich bei MYSTO DYSTO die Vier- und Sechssaitenarbeit teilen, Freude haben: Sie machen mit neuen Mitstreitern unter dem Namen MANDATOR weiter und veröffentlichen zwei Platten in den Jahren 1988 und '89. Doch nach einem Demo von 1993 verliert sich die Spur der Band und lediglich Marcel Verdurmen soll in der Folgezeit bei ALTAR und ORPHANAGE auftauchen.

»The Rules Have Been Disturbed« war schon vor 15 Jahren schwierig zu ergattern - schließlich erschienen seinerzeit Eigenpressungen zumeist in 500er oder 1000er Auflagen - so daß dieses frühe Zeugnis des Dutch-Metal endlich wieder erhältlich ist. Aber Vorsicht: Auch diese CD-Auflage ist limitiert. Daher wendet Euch umgehend an:

http://www.rustycagerecords.com/

info@rustycagerecords.com


Stefan Glas

 
MYSTO DYSTO im Überblick:
MYSTO DYSTO – The Rules Have Been Disturbed (Re-Release)
unter dem späteren Bandnamen MANDATOR:
MANDATOR – News vom 17.05.2006
MANDATOR – News vom 01.10.2009
MANDATOR – News vom 01.10.2009
MANDATOR – News vom 01.10.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Marcel Verdurmen:
ALTAR (NL) – News vom 16.10.2003
ALTAR (NL) – News vom 16.10.2003
ALTAR (NL) – News vom 21.10.2007
ALTAR (NL) – News vom 17.03.2017
ORPHANAGE – News vom 18.10.2005
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier