UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 29 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → TRESPASS (IL) – »Morning Lights«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

TRESPASS (IL)

Morning Lights

(5-Song-CD: Preis unbekannt)

Bei der Wahl ihres Namens sind sie nicht sonderlich gewieft vorgegangen, denn die drei Israelis haben sich treffsicher für den Namen einer ehemaligen NWoBHM-Band entschieden. Sehr viel gewitzter ist indes ihre Musik, bei der es sich um Progressive handelt, dessen Elemente von Jazz bis Klassik (wobei man dieses Faible am stärksten mittels ›Vivaldish‹ ausdrückt, da die Nummer nämlich, wie es der Titel schon ausdrückt, auf einem Vivaldi-Stück basiert) reichen. So hat man im Hause TRESPASS auch gleich mal darauf verzichtet, bei jedem Song auf die typische Instrumentierung zu bauen, und bei einem Songs beispielsweise der Rhythmusgruppe als Hauptelement eine Flöte hinzugestellt oder aber bei einem anderen Lied baut man auf sehr hammondmäßige Keyboards. Zudem agieren TRESPASS über weite Strecken gesangsfrei, so daß sich die Instrumente frei entfalten können.

Wie man sieht ist »Morning Lights« eine wirklich außergewöhnliche Angelegenheit, an der aufgeschlossene Progs bestimmt ihre Freude finden werden.

http://www.trespassband.net/

trespass_band@yahoo.com

blinded by the musical lights


Stefan Glas

 
TRESPASS (IL) im Überblick:
TRESPASS (IL) – Morning Lights (Do It Yourself-Review von 2006 aus Online Empire 29)
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here