UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 29 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → SKELATOR – »Swords«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

SKELATOR

Swords

(5-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Das Schwertergerassel am Ende des gesprochenen Intros dieser Scheibe teilt unmißverständlich mit, was uns hier erwartet. Nach einer solchen Einleitung wäre alles andere als Heavy Metal in reinster Form auch völlig fehl am Platz gewesen. Das Quintett SKEKLATOR aus den US of A zelebriert auf diesen fünf Songs intensiven Metal, der zwar von Klischees nur so trieft, aber durch die Bank authentisch und vor allem sehr glaubwürdig aus den Boxen kommt, da SKELATOR sehr wohl imstande sind, starke Songs zu komponieren. Bereits der Opener ›Death To The False‹ geht mächtig ab, die Textzeile "War Is Declared, Death To The False, When We Unite, Our Enemies Fall" aus dem Refrain spricht ohnehin Bände.

Aber so ganz in die True Metal-Schublade wollen SKELATOR trotz allem nicht so recht passen, schließlich erinnert ›Heavy Metal Sacrifice‹ eher an alten Thrash Metal und würde man den Song in ›Black Metal Sacrifice‹ umtaufen, hätte dieser wohl auf jeder VENOM-Scheiblette seine Berechtigung. Das absolute Highlight haben sich die Amis meiner Meinung nach aber für den Schluß aufgehoben. ›The Wrath Of Odin's Sons‹ überzeugt über die üppige Spielzeit von fast 15 Minuten mit epischem, eigenbrötlerischem Metal, der hin und wieder gar an CIRITH UNGOL denken läßt. Tempomäßig zwar zum Großteil im schleppenden Bereich angesiedelt, aber dennoch nicht ganz Doom, so könnte man diese Nummer beschreiben. Zusätzlich lassen sich aber auch noch Black Metal Elemente und sogar und einige Death Metal-Passagen feststellen, die diesen Track zu einem wahren Ohrenschmaus machen und damit einen starken Schlußstrich unter ein ohnehin schon starkes Album ziehen.

http://www.trueskelator.com/

SkelatorsRedOmen@yahoo.com

knochenhart


Walter Scheurer

 
SKELATOR im Überblick:
SKELATOR – Swords (Do It Yourself-Review von 2006 aus Online Empire 29)
SKELATOR – Time Of The Sword Rulers (Rundling-Review von 2009 aus Online Empire 38)
SKELATOR – News vom 02.04.2008
SKELATOR – News vom 12.08.2008
siehe auch: Split-CD von SKELATOR mit GUTROT (»Gore Of War«)
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here