UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 28 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THE ARCANE ORDER – Â»The Machinery Of Oblivion«-Review last update: 07.12.2018, 16:45:36  

last Index next

THE ARCANE ORDER – The Machinery Of Oblivion

METAL BLADE RECORDS/SPV

Handelt es sich bei THE ARCANE ORDER nun um ein Projekt, oder doch um eine neue Band? Die Antwort darauf ist fĂŒr die Zukunft zwar sehr interessant, fĂŒr die QualitĂ€t der Songs des vorliegenden Debutalbums »The Machinery Of Oblivion« jedoch nicht wirklich ausschlaggebend. Tatsache ist, daß diese dĂ€nische Formation, die aus den Herren Flemming C. Lund (g, INVOCATOR, ex-AUTUMN LEAVES), Boris Tandrup (b, SUBMISSION, ebenfalls ex-AUTUMN LEAVES), Morten Sörensen (d, SUBMISSION) und Kasper Thomsen (v, RAUNCHY) besteht, die es sich offenbar zum Ziel genommen hat, Thrash Metal in möglichst origineller Spielart von sich zu geben, eben diese KlĂ€nge perfekt zu intonieren versteht. Man muß der Truppe auch gleich ein fettes Lob dafĂŒr aussprechen, denn das Quartett schafft es mĂŒhelos, sowohl traditionell ausgerichteten Thrash in bester Bay Area-Manier in ihren Kompositionen zu verewigen, als auch den Sound von eher neuzeitlichen Formationen aus jener Region auf vorliegendem Album zu integrieren. Zudem merkt man THE ARCANE ORDER aber auch ihre Herkunft an, da der Gesang von Kasper, der ja auch bei RAUNCHY sehr viel zum Gelingen der Songs beitrĂ€gt, nun einmal naturgegeben ist und dadurch desöfteren an die Stammcombo des guten Mannes verweist. Und wer noch nicht mitbekommen hat, daß sich in DĂ€nemark in den letzten Jahren eine der wohl aktivsten und agilsten Szenen europaweit fĂŒr modernen Thrash Metal entwickelt hat, möge seinen Schlaf, in der Hoffnung auf einen demnĂ€chst vorbeikommenden Prinzen, der sich zum WachkĂŒssen bereiterklĂ€rt, fortsetzen. Da DĂ€nemark aber auch nicht allzu weit vom sĂŒdlichen Schweden entfernt liegt, dĂŒrfte auch die Szene zu Göteborg einen gewaltigen Anteil hinsichtlich der Einflußquellen auf THE ARCANE ORDER ausmachen. »The Machinery Of Oblivion« ist so etwas wie ein musikalisches Bindeglied zwischen Thrash Metal in all seinen Schattierungen geworden und zudem auch eine Art geographischer Exkurs in sĂ€mtliche fĂŒr diese Stilistik einflußreichen Gegenden.

Zum Schluß bleibt eigentlich nur zu hoffen, daß es sich bei THE ARCANE ORDER tatsĂ€chlich um eine Band handelt, denn es wĂ€re sehr schade, wenn nach nur einem einzigen Album schon wieder Schluß wĂ€re.

http://www.thearcaneorder.net/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
THE ARCANE ORDER im Überblick:
THE ARCANE ORDER – In The Wake Of Collisions (Rundling)
THE ARCANE ORDER – The Machinery Of Oblivion (Rundling)
THE ARCANE ORDER – News vom 22.04.2007
THE ARCANE ORDER – News vom 24.10.2015
THE ARCANE ORDER – News vom 10.12.2015
THE ARCANE ORDER – News vom 16.08.2016
unter dem ehemaligen Bandnamen SCAVENGER (DK):
SCAVENGER (DK) – News vom 25.06.2004
andere Projekte des beteiligten Musikers Flemming C. Lund:
AUTUMN LEAVES (DK) – News vom 08.01.2001
AUTUMN LEAVES (DK) – News vom 01.03.2004
siehe auch: Informationen ĂŒber eine spĂ€tere DECRIAL-Besetzung im "Extra-Info" dieses Demoreviews
INVOCATOR – Through The Flesh To The Soul (Rundling)
INVOCATOR – News vom 25.01.2002
INVOCATOR – News vom 06.09.2004
andere Projekte des beteiligten Musikers Morten LĂžwe SĂžrensen:
AMARANTHE – Amaranthe (Re-Release)
AMARANTHE – Amaranthe (Rundling)
AMARANTHE – ONLINE EMPIRE 49-"Living Underground"-Artikel
AMARANTHE – ONLINE EMPIRE 54-"Living Underground"-Artikel
AMARANTHE – News vom 21.05.2009
AMARANTHE – News vom 11.06.2009
AMARANTHE – News vom 04.12.2009
AMARANTHE – News vom 04.12.2009
AMARANTHE – News vom 18.10.2013
AMARANTHE – News vom 18.10.2013
AMARANTHE – News vom 09.02.2017
AMARANTHE – News vom 09.02.2017
AMARANTHE – News vom 09.02.2017
AMARANTHE – News vom 02.07.2017
AVALANCHE (S) – News vom 17.07.2008
AVALANCHE (S) – News vom 19.09.2008
AVALANCHE (S) – News vom 21.05.2009
DISAVOWED – News vom 06.05.2009
DISAVOWED – News vom 27.09.2010
DRAGONLAND – News vom 19.08.2011
ICON IN ME – Human Museum (Rundling)
ICON IN ME – Human Museum (Rundling)
ICON IN ME – News vom 30.03.2008
INDRAMA – News vom 01.10.2010
KOLDBORN – News vom 31.05.2006
KOLDBORN – News vom 26.01.2007
KOLDBORN – News vom 17.01.2008
MERCENARY (DK) – Metamorphosis (Rundling)
MERCENARY (DK) – ONLINE EMPIRE 46-"Living Underground"-Artikel
MERCENARY (DK) – News vom 04.01.2010
PANZERCHRIST – News vom 03.03.2008
PANZERCHRIST – News vom 30.04.2008
PANZERCHRIST – News vom 30.04.2008
PANZERCHRIST – News vom 25.05.2010
PANZERCHRIST – News vom 25.05.2010
REX SATANACHIA – First Legion Of Hell (Rundling)
SLUGS (DK) – News vom 22.01.2005
SLUGS (DK) – News vom 22.01.2005
STRANGLER – News vom 29.06.2007
SUBMISSION (DK) – Code Of Conspiracy (Rundling)
SUBMISSION (DK) – News vom 25.01.2005
SUBMISSION (DK) – News vom 27.08.2008
THE CLEANSING – News vom 27.06.2010
THE CLEANSING – News vom 27.06.2010
THE CLEANSING – News vom 28.10.2011
THE CLEANSING – News vom 28.10.2011
THE CLEANSING – News vom 16.05.2012
TRANSPARENT – News vom 13.12.2007
siehe auch: Morten LĂžwe SĂžrensen & Mikkel Sandager & Steve Smyth & Jamie Hunt & Adrian Lambert grĂŒnden neue, noch unbenannte Band
andere Projekte des beteiligten Musikers Boris Tandrup:
AUTUMN LEAVES (DK) – News vom 08.01.2001
AUTUMN LEAVES (DK) – News vom 01.03.2004
DECRIAL – Desires Unfold (Demo)
siehe auch: Informationen ĂŒber eine spĂ€tere DECRIAL-Besetzung im "Extra-Info" dieses Demoreviews
KOLDBORN – News vom 31.05.2006
KOLDBORN – News vom 26.01.2007
KOLDBORN – News vom 17.01.2008
SLUGS (DK) – News vom 11.11.2000
SLUGS (DK) – News vom 22.01.2005
SLUGS (DK) – News vom 22.01.2005
SUBMISSION (DK) – Code Of Conspiracy (Rundling)
SUBMISSION (DK) – News vom 25.01.2005
SUBMISSION (DK) – News vom 27.08.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Kasper Thomsen:
RAUNCHY – A Discord Electric (Rundling)
RAUNCHY – Death Pop Romance (Rundling)
RAUNCHY – News vom 14.03.2013
© 1989-2018 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier