UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 29 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LEVIATHANE – »Mistery«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

LEVIATHANE – Mistery

OTR PRODUCTIONS

Angesichts der zahllosen Bands mit Namen LEVIATHAN, tat die gleichnamige Schweizer Combo gut daran, sich umzubenennen und rückt nun andererseits ganz nah an die Briten LEVIATHANNE heran... Anyway - leider hat das Quintett gegenüber seiner Demo-CD keine Steigerung geschafft - im Gegenteil: die beiden Demotracks ›Overwork‹ und ›We Are Not Forever‹ gehören zu den stärksten Songs auf »Mistery«. Bei den neuen Songs indes treten eher die Insuffizienzen der Band zutage: So wackelt Sängerin Melanie Schweizer bei der Ballade ›Alone‹ gehörig, und das grenzwertige "Gegenkeifen" bei ›Hear My Call‹ will einfach nicht mit dem restlichen gothiclastigen Programm harmonieren. »Mistery« ist definitiv nicht nur ein Frühschuß, sondern sogar ein Schritt zurück, der im Lager der Band einige fundierte Überlegungen nach sich ziehen sollte.

http://www.leviathane.ch/

Durchschnitt 5


Stefan Glas

 
LEVIATHANE im Überblick:
LEVIATHANE – Mistery (Rundling-Review von 2006 aus Online Empire 29)
LEVIATHANE – News vom 02.11.2003
LEVIATHANE – News vom 12.12.2004
LEVIATHANE – News vom 26.05.2005
LEVIATHANE – News vom 20.04.2007
LEVIATHANE – News vom 07.09.2008
LEVIATHANE – News vom 17.02.2009
unter dem ehemaligen Bandnamen LEVIATHAN (CH):
LEVIATHAN (CH) – Overwork (Do It Yourself-Review von 2003 aus Online Empire 14)
LEVIATHAN (CH) – News vom 02.11.2003
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here