UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 28 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → TAZ TAYLOR BAND – »Welcome To America«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

TAZ TAYLOR BAND – Welcome To America

ESCAPE MUSIC/SONY MUSIC IMPORT SERVICE

Hier ist keineswegs der Tasmanische Teufel los, der wie ein Wilder übers Griffbrett fegt, sondern Namensgeber Taz Taylor zeichnet sich vielmehr durch eine Menge Fingerspitzengefühl aus, die den Songs auf »Welcome To America« sehr zugute kommt. So bietet die Scheibe erdigen und groovigen 70er-Hard Rock, der oft - und zwar nicht zuletzt aufgrund des Gesangs von Graham Bonnet - an RAINBOW, aber auch an DEEP PURPLE oder Gary Moore erinnert, an dessen Paradestück ›Parisienne Walkways‹ sich Taz durchaus erfolgreich versucht, und ist unterm Strich ein äußerst gelungenes Scheibchen, das man Traditionshardrockern zum Reinhören empfehlen kann.

http://www.taztaylor.com/

taz@taztaylor.com

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
TAZ TAYLOR BAND im Überblick:
TAZ TAYLOR BAND – Pressure And Time (Rundling-Review von 2017)
TAZ TAYLOR BAND – Welcome To America (Rundling-Review von 2006)
TAZ TAYLOR BAND – News vom 10.01.2009
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here