UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 19 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Robin George – »Bluesong«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

Robin George – Bluesong

MAJESTIC ROCK RECORDS/ROUGH TRADE

Zu Beginn seiner Karriere in den Achtzigern wurde der Brite Robin George als Wunderkind, Multitalent und der kommende Superstar gefeiert. Doch seine Erfolge als Solokünstler blieben relativ überschaubar, so daß Robin sich mittlerweile eher einen Namen als Produzent gemacht hat, der beispielsweise mit Bands wie DIAMOND HEAD, MARSHALL LAW oder WAYSTED gearbeitet hat. Doch anno 2002 hat er auch selber mal wieder zur Klampfe gegriffen, um ein neues Album einzuspielen. Wer dabei indes hardrockige Töne erwartet, wird schnell enttäuscht sein, da auf »Bluesong« neben Robins Stimme hauptsächlich eine Akustikklampfe zum Zug kommt. Vielmehr läßt sich die Mucke zwischen Rock und Singer/Songwriter-Mucke einsortieren, die zudem mit einer ordentlichen Kelle Blues versehen wurde.

Sicherlich ist »Bluesong« nicht enorm aufsehenerregend, doch eine nett anzuhörende Platte ist es allemal.

http://www.robingeorge.co.uk/

ordentlich 8


Stefan Glas

 
Robin George im Überblick:
Robin George – Bluesong (Rundling-Review von 2004)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here