UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 27 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DESTYNATION – »Rising Up«-Review last update: 27.11.2021, 23:56:11  

last Index next

DESTYNATION – Rising Up

SONIC AGE RECORDS/TWILIGHT

Vor wenigen Monaten erst kursierte das 3-Track-Demo dieser Schweden im Untergrund und konnte mit zwar nicht unbedingt originellen, aber sehr gefälligen und eingängigen melodiösen Metal-Songs überzeugen. SONIC AGE RECORDS haben sich die Band gekrallt und unter ihre Fittiche genommen und nun liegt mit »Rising Up« das Debutalbum des Quintetts vor. DESTYNATION sind im Prinzip aus den Überresten von ETERNIA entstanden, die nach dem Ausstieg des damaligen Sängers einen Neuanfang versuchten und sich in DESTYNATION umbenannten. Da die Musiker bereits seit 1997 zusammenspielen und auch schon einige Veröffentlichungen vorweisen können, bedarf es wohl keines weiteren Kommentars ob der mittlerweile erarbeiteten Fähigkeit Songs, zu kreieren. Neben den drei vom Demo bekannten Songs sind auf »Rising Up« zusätzlich neun weitere Nummern enthalten, die ebenso beweisen, daß DESTYNATION keineswegs darauf aus sind, einen Innovationspreis in Sachen metallischer Klänge zu gewinnen, sondern lediglich ihre Spielfreude unter Beweis stellen und ihre Liebe zum melodiösen Metal mit ihren Fans teilen wollen. Die Zielgruppe wird demnach wohl HAMMERFALL und HELLOWEEN aber auch die PRETTY MAIDS und ähnliche Verdächtige bevorzugen, denn in deren Schnittmenge lassen sich auch die Kompositionen von DESTYNATION ganz gut unterbringen und wer sich schon mit ETERNIA anfreunden konnte, sollte mit DESTYNATION ohnehin seine Freude haben, schließlich stammen ›Shadowgate‹ und ›Signs‹ offenbar noch aus jenen Tagen. Klar gibt es unzählige Bands wie DESTYNATION, aber nur wenige, deren Songs allesamt derart schnell und penetrant angenehm ins Ohr gehen.

http://www.destynation.com/

theband@destynation.com

super 14


Walter Scheurer

 
DESTYNATION im Überblick:
DESTYNATION – Destynation (Do It Yourself-Review von 2005)
DESTYNATION – Rising Up (Rundling-Review von 2006)
DESTYNATION – ONLINE EMPIRE 28-Interview
DESTYNATION – News vom 08.03.2005
unter dem ehemaligen Bandnamen ETERNIA (S):
ETERNIA (S) – News vom 08.03.2005
andere Projekte des beteiligten Musikers Ronny Blylod:
PLANET STORM – News vom 27.10.2006
PLANET STORM – News vom 24.02.2007
SILENT STORM – News vom 27.10.2006
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Kim "Xmas" Jul, heute vor 3 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier