UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 27 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → GOLDAH – »Waiting For Something To Happen«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next
GOLDAH-CD-Cover

GOLDAH

Waiting For Something To Happen

(9-Song-CD: Preis unbekannt)

Klasse Artworkkonzept! Das Frontmotiv stellt den CD-Titel »Waiting For Something To Happen« exzellent dar, wird im Booklet ein wenig abgewandelt, da sich die Dame weiter in Richtung der kleinen Straße orientiert und auf der CD-Rückseite schließlich ganz verschwunden ist. Einziger Fehler: Im CD-Tray ist leider das gleiche Bild mit der leeren Bank zu sehen, obwohl man hier die Geschichte hätte trefflich weitererzählen können; beispielsweise Aufnahme davon wie die zuvor wartende Dame nun die scheinbar ins Nichts verschwindende Gasse hinabgeht. Auf wen sie hatte sie gewartet? Mit wem trifft sie nun zusammen? Diese Fragen wären dann viel drängender geworden.

Leider gibt es über die zugehörige Musik der CD nicht so viel spannendes zu erzählen: GOLDA spielen ein Mixtur aus Rock, Indie und Alternative, die kaum packend ausgefallen ist und zudem unter dem viel zu rauhen und unharmonischen Gesang von Marco Massari zu leiden hat.

http://www.goldah.com/

marco@goldah.com

es ist nicht alles Gold, was GOLDAH heißt...


Stefan Glas

 
GOLDAH im Überblick:
GOLDAH – Waiting For Something To Happen (Do It Yourself-Review von 2006)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here