UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 27 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → ENDSTAND – ¬ĽThe Time Is Now¬ę-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

ENDSTAND – The Time Is Now

LIFEFORCE/SOULFOOD

Beim Namen ENDSTAND dachte ich zun√§chst logischerweise an eine Kappelle aus dem deutschsprachigen Raum, womit ich allerdings um einige Kilometer danebengelegen bin, da die Band aus Finnland kommt. Wer jetzt allerdings auch auf "finnische" Musik im Sinne von Melodien und Melancholie tippt, hat sich aber ebenso geirrt wie ich mit meiner geographischen Zuordnung. Die f√ľnf Herren von ENDSTAND fabrizieren einen w√ľsten Mix aus amerikanischen und europ√§ischen Brachialanteilen, wobei man aus Amerika den Hardcore importiert hat und sich von einigen europ√§ischen Bands hinsichtlich des Metal-Anteils inspirieren hat lassen. In Summe ist ¬ĽThe Time Is Now¬ę ein sehr heftiges Werk geworden, dem weder die n√∂tige Aggressivit√§t, noch der gewisse Anteil an Melodien fehlt, um erfolgreich werden zu k√∂nnen.

Ein Nachteil f√ľr die Band k√∂nnte es allerdings sein, da√ü derlei Kl√§nge nicht eben erst "erfunden" wurden, sondern mittlerweile nahezu allt√§glich geworden sind. Erst in einigen Jahren wird man wohl sehen, welche dieser "Hardcore/Metal/Metalcore was auch immer"-Truppen sich haben durchsetzen k√∂nnen und denn noch relevant sind.

http://www.fireinsidemusic.com/endstand

annehmbar 7


Walter Scheurer

 
ENDSTAND im √úberblick:
ENDSTAND – The Time Is Now (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Bands! Interested in a review? Send your promopackage containing CD and info to the editorial office. Adress & infos
Button: hier