UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 27 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → HAWTHORNE HEIGHTS – Â»If Only You Were Lonely«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

HAWTHORNE HEIGHTS – If Only You Were Lonely

VICTORY RECORDS/SOULFOOD

Wat für 'ne Hitkanonade! Zwar sehen HAWTHORNE HEIGHTS auch auf ihrer zweiten Scheibe wie hoffnungsfrohe Jungstudenten aus, denen man notdürftig die Pickel weggeschminkt hat, doch musikalisch gesehen ist »If Only You Were Lonely« in allen Belangen ein Hammer: Vom Opener ›This Is Who We Are‹ über ›Breathing In Silence‹ oder das Albumhighlight ›Light Sleeper‹ bis zur "BEATLES meets PENDRAGON"-mäßigen Schlußnummer ›December‹ gibt's Ohrwürmer ohne Unterlaß. Poppiger Post-Hardcore mit viel Emo wird nur von wenigen Bands auf einem solchen Niveau zelebriert!

http://www.hawthorneheights.com/

P.S.: Für das neue Album hat sich die Band eine interessante Aktion einfallen lassen: Durch den Titel des Openers ›This Is Who We Are‹ inspiriert hat man eine eigene Site ins Leben gerufen, auf der sich HAWTHORNE HEIGHTS-Fans mit Photo vorstellen und auf diesem Wege miteinander in Kontakt treten können. Ein Blick lohnt sich:

http://www.thisiswhoweare.org/

genial 18


Stefan Glas

 
HAWTHORNE HEIGHTS im Ãœberblick:
HAWTHORNE HEIGHTS – Fragile Future (Rundling)
HAWTHORNE HEIGHTS – If Only You Were Lonely (Rundling)
HAWTHORNE HEIGHTS – Skeletons (Rundling)
Playlist: HAWTHORNE HEIGHTS-Album »Fragile Future« in "Jahrescharts 2008" auf Platz 5 von Stefan Glas
Playlist: HAWTHORNE HEIGHTS-Album »If Only You Were Lonely« in "Jahrescharts 2006" auf Platz 5 von Stefan Glas
siehe auch: Musik von HAWTHORNE HEIGHTS im Film "Underworld: Evolution"
andere Projekte des HAWTHORNE HEIGHTS-Musikers Casey Calvert:
siehe auch: Casey Calvert verstirbt am 24. November 2007
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Clark Lush, heute vor 4 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier