UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 3 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DESPERADOS (D, Heidelberg) – »The Dawn Of Dying«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

DESPERADOS (D, Heidelberg) – The Dawn Of Dying

DRAKKAR RECORDS/BMG ARIOLA

Highnoon in Metaltown! Ober-DESPERADO Alex Kraft hat den Country-Metal erfunden und für dessen Umsetzung eine Stimme an seine Seite geholt, die sich bestens mit Alkoholika auskennt, die die staubige Kehle runterrinnen: Tom Angelripper - immerhin hat der SODOM-Frontmann mit seinem ONKEL TOM-Projekt bewiesen, daß ihm Trinksprüche nicht fremd sind... Was auf den ersten Blick vielleicht eher wie ein flauer Scherz anmuten mag, ist sehr wohl ein ernsthaftes Projekt und das musikalische Resultat ist wirklich hörenswert: Rauhbeiniger Metal gemischt mit Ennio Morricone-Themen erwartet den Hörer und sorgt garantiert für etliche bleischwere, genußvolle Hördurchgänge.

http://www.desperados-music.de/

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
DESPERADOS (D, Heidelberg) im Überblick:
DESPERADOS (D, Heidelberg) – The Dawn Of Dying (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 3)
unter dem späteren Bandnamen DEZPERADOZ:
DEZPERADOZ – The Legend And The Truth (Rundling-Review von 2006 aus Online Empire 27)
DEZPERADOZ – An Eye For An Eye (Rundling-Review von 2008 aus Online Empire 36)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here