UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 27 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → WHISPERING GALLERY – »Shades Of Sorrow«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

WHISPERING GALLERY – Shades Of Sorrow

BURNING STAR RECORDS/SX DISTRIBUTION

Die holländischen WHISPERING GALLERY sind bei dem neuen griechischen Indie BURNING STAR RECORDS untergekommen und haben es mit ihrer aktuellen Aufnahme »Shades Of Sorrow« geschafft, einen enormen Schritt nach vorne zu machen, was Walters Review zur Promoversion dieser Platte, die allerdings nur vier Songs enthielt, schon verdeutlichte.

Ihre Mischung aus Doom, Death, Atmosphäre, Melancholie und Gothic präsentiert sich hier in einem ganz neuen Reifezustand. Man könnte hier an eine Mischung aus WHILE HEAVEN WEPT, THE GATHERING auf »Always«, RAPTURE und PINK FLOYD denken.

Auf jeden Fall setzt die Band mit diesem Album ein ganz großes Ausrufezeichen und die Chancen stehen bestens, daß WHISPERING GALLERY mit dem nächsten Album explodieren werden.

http://www.whisperinggallery.nl/

info@whisperinggallery.nl

super 14


Stefan Glas

 
WHISPERING GALLERY im Überblick:
WHISPERING GALLERY – Like A Dream Of Never-Ending Beauty ... Love Never Dies (Do It Yourself-Review von 2001)
WHISPERING GALLERY – Shades Of Sorrow (Do It Yourself-Review von 2005)
WHISPERING GALLERY – Shades Of Sorrow (Rundling-Review von 2006)
WHISPERING GALLERY – News vom 02.08.2008
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here