UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 27 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → [OSIAN] – Â»The Slow Fade Of Loving Things«-Review last update: 16.04.2021, 09:28:41  

last Index next

[OSIAN] – The Slow Fade Of Loving Things

RISING WORKS RECORDS (Import)

Eine Band, die sich offensichtlich nicht entscheiden kann, wie sie heißt: Im Logo dieser italienischen Band kann man eindeutig nur ein "s" erkennen, während im Booklettext und in der Homepage-Adresse jeweils ein Doppel-"s" zu sehen ist - was letzten Endes darauf zurückzuführen ist, daß die Truppe unter dem Namen OSSIAN begonnen hatte, doch dann ihren Namen ein wenig abgewandelt hat, woran man sich wohl immer noch nicht so recht gewöhnt hat.

Anyway - von Ex-LABYRINTH-Drummer Frank Andiver produziert spielt diese Band eine Mischung aus SOULFLY, Metalcore und Nu Metal. Doch so tight die Band auch agiert und auch ansonsten keinen Anlaß zur Kritik gibt, lassen die Songs doch jegliche Magie vermissen, so daß wir im Falle von OSIAN bzw. OSSIAN leider mit banaler Handwerksarbeit zufriedengeben müssen, was heutzutage einfach zu wenig ist.

http://www.ossian.it/

Durchschnitt 5


Stefan Glas

 
[OSIAN] im Überblick:
[OSIAN] – The Slow Fade Of Loving Things (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Allan Holdsworth, heute vor 4 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier